Seite 1 von 2 12 Letzte
  1. #1
    Registriert seit
    Jan 2017
    Ort
    "Schäl Sick"
    Beiträge
    2.378

    Zwei Brillenbären

    Zwei Brillenbären trugen Brillen
    der eine trug sie wider Willen
    der andere trug sie mit Fassung
    nach fachgerechter Anpassung


    Neue - nach zahlreichen Kommentaren schwer über- und erarbeitete - Version mit nur noch einem Brillenbär:


    Ein Brillenbär trug seine Brillen
    bisher stets wider seinen Willen.
    Das konnte so nicht weitergehen.
    Heut trägt er sie - man kann es sehen -
    dank einer Fielmann-Niederlassung
    zwar auch nicht gern, jedoch mit Fassung.
    Geändert von Richmodis (13.06.2018 um 19:22 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    Jul 2006
    Beiträge
    1.081
    Ahh... hier bin ich zwiegespalten. Die ersten beiden Verse finde ich zum Brüllen!
    Der dritte geht auch noch, aber den stelle ich mir verkürzt auf drei Hebungen noch besser vor: "der andere mit Fassung"
    Leider mangelt es mir noch an einer schönen Idee für den letzten Vers. Bei deiner Version ist mir die Pointe für deine Maßstäbe (und für den vielversprechenden Einstieg) zu schwach und mit metrischen Spielchen habe ich es bei solchen Formen auch nicht so, sorry...

    lg VC

    Hm - jetzt habe ich doch noch eine Idee. Ob sie was taugt, sei dahingestellt, aber du hast wenigstens eine Vorstellung, worauf ich hinaus wollte:

    Zwei Brillenbären trugen Brillen
    der eine trug sie wider Willen,
    der andere gefasst.
    Dem hat sie halt gepasst.
    Geändert von Verbalcarpaccio (12.06.2018 um 18:18 Uhr)
    Das System sagt, ich will das, aber ich will das nicht.
    Peter Arbeitsloser

  3. #3
    Registriert seit
    Jan 2017
    Ort
    "Schäl Sick"
    Beiträge
    2.378
    Zitat Zitat von Verbalcarpaccio Beitrag anzeigen
    sorry...
    nicht dafür ...

    Ja, die Metrik gefällt mir auch nicht bezüglich V4. Aber die Reimmaschine wirft nur Anpassung als passendes Wort raus. Ich hab rumgeorgelt, aber mir fällt partout nichts besseres ein. Bis V3 finde ich es selbst aber gut, weil Brille mit Fassung tragen, also diese Doppeldeutigkeit hat mir einfach gefallen.
    Aber erst jetzt fällt mir auf, dass wider Willen urkomisch ist. Bei einem Brillenbär. Was bleibt ihm auch anderes übrig ...

    LG
    Richy

  4. #4
    Registriert seit
    Jul 2006
    Beiträge
    1.081
    Aber erst jetzt fällt mir auf, dass wider Willen urkomisch ist.
    Ja, das meine ich auch. Und ja, auch das mit der Fassung. Hast du meinen Vorschlag oben noch gelesen? Die Fassung ist da leider nur noch sehr abgeschwächt drin, aber besseres fiel mir grad noch nicht ein.
    Das System sagt, ich will das, aber ich will das nicht.
    Peter Arbeitsloser

  5. #5
    Registriert seit
    Jan 2017
    Ort
    "Schäl Sick"
    Beiträge
    2.378
    Ja hab ich. Ist mir aber zu abgeschwächt. Es ist nicht mehr die allseits bekannte Redewendung.
    Man könnte End-Anpassung machen. Aber mir widerstrebt es immer, nur wegen der korrekten Metrik ein Wort, einen Vers etc. zu "strecken". End-Anpassung ginge aber gerade noch, odär?

  6. #6
    Registriert seit
    Jul 2006
    Beiträge
    1.081
    Aber mir widerstrebt es immer, nur wegen der korrekten Metrik ein Wort, einen Vers etc. zu "strecken"
    Ja, Füllwörter taugen tatsächlich wenig. Besser ist immer ein Wort, das den Inhalt vorantreibt. Aber hier (mit "End") kriegst du wenigstens die Betonung auf "Anpassung" und rettest den Reim. Vielleicht gibt es bessere Lösungen, aber die schlechteste ist das auch nicht.

    lg VC
    Das System sagt, ich will das, aber ich will das nicht.
    Peter Arbeitsloser

  7. #7
    Registriert seit
    Sep 2016
    Beiträge
    85
    Vorschlag:

    Zwei Brillenbären trugen Brillen
    der eine trug sie wider Willen
    der andere trug sie mit Fassung,
    das ist Kultur-Anpassung.

    LG,

    Malte Dadschun

  8. #8
    Registriert seit
    Aug 2009
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    3.032
    Hallo zusammen,

    die Fassung scheint es noch nicht so ganz zu bringen. Vielleicht sollte man mal in eine andere Richtung denken, z.B.:


    Zwei Brillenbären hassten Brillen:
    Der eine trug sie wider Willen,
    der andre ignorierte
    sie, wenn er urinierte.


    LG Claudi
    Geändert von Claudi. (12.06.2018 um 20:35 Uhr)
    com zeit - com .com

  9. #9
    Registriert seit
    Jan 2017
    Ort
    "Schäl Sick"
    Beiträge
    2.378
    ähää! Malte und Claudi.
    Ihr seid mir ja n paar Ausgefuchste.
    Naain. Ich kann mich nicht von der Fassung trennen.

    Zwei Bären trugen Brillen
    wider Willen
    doch nach korrekter Anpassung
    mit Fassung


    Ist kein Klapphornvers mehr. Egal. Ich geb auf.

  10. #10
    Registriert seit
    Aug 2009
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    3.032
    Ne, Lorenz, sorry, damit verglichen war Richys erster Versuch der bessere. Ich versuche nochmal etwas weiter auszuholen:


    Zwei Brillenbären trugen Brillen:
    Der eine trug sie wider Willen,
    der andere jedoch mit Fassung
    aus einer Fielmann-Niederlassung.


    Richy, ein Klapphornvers muss es für mein Empfinden nicht unbedingt werden. Deine letzte Fassung überzeugt mich aber noch weniger als Deine erste. Vielleicht findest Du ja noch was Besseres, wenn Du die Fassung aus dem Reim rausnimmst. Es könnte z.B. Teil eines umfangreicheren Nonsense-Gedichts werden.


    Wie tragen Brillenbären Brillen:
    Mit Fassung oder wider Willen?


    Wirf mal die Flinte nicht so schnell ins Korn!

    LG Claudi
    com zeit - com .com

  11. #11
    Registriert seit
    Jul 2006
    Beiträge
    1.081
    Zwei Brillenbären trugen Brillen:
    Der eine trug sie wider Willen,
    der andere jedoch mit Fassung
    aus einer Fielmann-Niederlassung.
    Das isses, Claudi! Für mich passt jetzt alles: Reim, Metrik und (dank Erhalt der Doppeldeutigkeit der Fassung) auch der Witz.
    Was meint Richy??

    lg VC
    Das System sagt, ich will das, aber ich will das nicht.
    Peter Arbeitsloser

  12. #12
    Registriert seit
    Jan 2017
    Ort
    "Schäl Sick"
    Beiträge
    2.378
    Zitat Zitat von Verbalcarpaccio Beitrag anzeigen
    Was meint Richy??
    Ich finds guuut!
    Und Fielmann ist auch keine Schleichwerbung mehr. Fielmann ist - genau wie Bier - für die deutsche Bevölkerung unentbehrlich, ja geradezu lebensnotwendig geworden und heute fester Betandteil der deutschen Sprache



    Oder vielleicht sollten wir für Fielmann einen Werbeslogan kreiren:

    Brillenbären trugen Brillen
    früher nur mit Widerwillen.
    Dank der Fielmann-Niederlassung
    tragen sie sie nun mit Fassung.
    Geändert von Richmodis (13.06.2018 um 06:26 Uhr)

  13. #13
    Registriert seit
    Jan 2017
    Ort
    "Schäl Sick"
    Beiträge
    2.378
    Zitat Zitat von Richmodis Beitrag anzeigen
    Ich finds guuut!
    Und Fielmann ist auch keine Schleichwerbung mehr. Fielmann ist - genau wie Bier - für die deutsche Bevölkerung unentbehrlich, ja geradezu lebensnotwendig geworden und heute fester Betandteil der deutschen Sprache



    Oder vielleicht sollten wir für Fielmann einen Werbeslogan kreiren:

    Brillenbären trugen Brillen
    früher nur mit Widerwillen.
    Dank der Fielmann-Niederlassung
    tragen sie sie nun mit Fassung.

    Jetzt hab ichs:

    Ein Brillenbär trug seine Brillen
    bisher stets gegen seinen Willen.
    Das konnte so nicht weitergehen.
    Heut trägt er sie - man kann es sehen -
    Dank einer Fielmann-Niederlassung
    zwar noch nicht gern, jedoch mit Fassung.


    Und tschüss Klapphornvers

  14. #14
    Registriert seit
    Jan 2017
    Ort
    "Schäl Sick"
    Beiträge
    2.378
    Zitat Zitat von L A F Strässler Beitrag anzeigen
    Und wo sind meine Faehrten hingekommen? Hast deine Glaeser verlegt?
    Lieber Lorenz, deine Fährten
    könnt ich leider nicht verwerten.


  15. #15
    Registriert seit
    Jul 2011
    Ort
    Irgendwo am Niederrhein
    Beiträge
    1.566
    Hei Richmodis,

    der andere trug sie mit Fassung
    nach fachgerechter Neuanpassung

    oder

    der andere trug sie mit Fassung
    trotz stümperhafter Fehlanpassung
    Dichten und dichten lassen

Seite 1 von 2 12 Letzte

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. ZWEI HIER, ZWEI DORT (Klapphornverse)
    Von Jenno Casali im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.05.2018, 20:52
  2. Zwei und Ich
    Von DeusExMachina im Forum Diverse
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.06.2012, 20:47
  3. wir zwei/die zwei und unsere/ihre Mission
    Von DerSchatten im Forum Archiv
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.01.2006, 12:53
  4. Zwei
    Von LiaWell im Forum Archiv
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.11.2005, 15:39
  5. zwei Herzen zwei Gedanken
    Von talentlos im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 23.07.2004, 13:48

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden