mit den jahren immer wieder
kehrt die schuld zu mir zurück.
überschattet so mein leben
versperrt die sicht auf neues glück.

einst war ich so froh und heiter,
nahm alles hin ,so wie es war.
ich denke mir so gehts nicht weiter.
das dasein ist doch wunderbar.

ich nimm die schuld aus meinem sinn,
und wende mich dem heute hin.