Seite 1 von 3 123 Letzte
  1. #1
    Registriert seit
    Jan 2017
    Ort
    "Schäl Sick"
    Beiträge
    1.514

    Zwei Feuerschlucker

    Zwei Feuerschlucker schlucken Feuer,
    der eine nur fürs Abenteuer,
    der andre tut es, weil er muss,
    für mehr fehlt ihm ein Schulabschluss.

  2. #2
    Registriert seit
    Aug 2017
    Ort
    Retschow
    Beiträge
    664
    Weil er's - flutscht mehr.

    Bedauerlich :°( Fast schon .. gesellschaftskritisch! Wie rätselhaft .. und das für dich!?

  3. #3
    Registriert seit
    Jan 2017
    Ort
    "Schäl Sick"
    Beiträge
    1.514
    Huhu,

    ich find, weil er flutscht mehr.
    Wie meinst und das für dich?

    Rich

  4. #4
    Registriert seit
    Aug 2017
    Ort
    Retschow
    Beiträge
    664
    Och das ist so ... ernst! Es ist ja betrüblich, er hat kein Geld und muss es aus Zwang machen, das ist schade.
    Irgendwas mit "Feuer unterm Hintern" wäre doch auch witzig gewesen, so als subtiler Antrieb für ein "Feuerschlucker" sein?

  5. #5
    Registriert seit
    Jan 2017
    Ort
    "Schäl Sick"
    Beiträge
    1.514
    Achsoo. Verstehe, du meinst, ich kann nur lustich.

    Nochmal zum

    der andre tut es, weil er muss


    Bei deiner Version wäre das es zweimal drin, aber ich fände das zweite ist überflüssig, doppeltgemoppelt sozusagen und auch zungenbrecherisch.

    Ja, mach mal was mit Feuer unterm Hintern. Ist deine Idee. An Fantasie fehlt es dir ja nicht, wie deine Gedichte immer wieder zeigen.

    LG

  6. #6
    Registriert seit
    Jul 2006
    Beiträge
    1.002
    Moin Richy,

    ich denke, Werner meinte ja gerade, dass der Inhalt für das, was du sonst so schreibst, fast zu ernst ist. Das hängt natürlich, davon ab, wie ernst man es als Leser aufnimmt. Ich fand's gleich witzig, weil ich dem (andren) LI unterstellte, selbst für den nicht erreichten Schulabschluss verantwortlich zu sein. Betrachtet man gleich und sofort die Gesellschaft mit ihrem Unvermögen, Bildungsgerechtigkeit zu schaffen, als Schuldigen, dann geht der Witz flöten... Wenn also jetzt keiner mehr lachen kann, beschwer dich bei Werner!

    "weil er muss" klingt für mich auch runder - aber das ist wohl auch von regionalen Sprachgewohnheiten abhängig.

    lg VC
    Das System sagt, ich will das, aber ich will das nicht.
    Peter Arbeitsloser

  7. #7
    Registriert seit
    Jan 2017
    Ort
    "Schäl Sick"
    Beiträge
    1.514
    Moin, VC,

    also meiner ist auf jeden Fall selbst Schuld, dass er jetzt Feuer schlucken muss. Viel geschwänzt, nie Sportsachen dabei gehabt, Hausaufgaben morgens fünf Minuten vor Unterrichtsbeginn vom Klassenprimus abgeschrieben ...

    (by the way: Ich denk nur noch in Klapphornkategorien. Wenn ich rauskriege, wer mich damals mit den Klapphornversen angesteckt hat, den verklag ich )

  8. #8
    Registriert seit
    Aug 2017
    Ort
    Retschow
    Beiträge
    664
    Hey Richi,

    das ist nicht schlimm, dass du im Moment nur so denkst, das bedeutet nämlich etwas!
    Du bist an einem Punkt angekommen, an dem du etwas großartiges kreieren kannst.
    Hau alles raus, bis dir das Thema zum Hals raus hängt.

    Gib dich ihm hin, ergehe darin auf!
    Zerfließe darin!

    Und lass es explodieren, so, dass alle Welt von deinem Humor angesteckt wird

  9. #9
    Registriert seit
    Jan 2017
    Ort
    "Schäl Sick"
    Beiträge
    1.514
    Lieber Werner,

    Du meinst also, da geht noch was? Da ist noch Luft nach oben? Ich soll mir das mit dem Verklagen zunächst mal aus dem Kopf rausschlagen? Na gut. Ich hör auf deinen Radschlag.

    Ich hab mal gegoogelt: Nicht stoffgebundene Suchterkrankungen. Also da gibt es PC-Sucht, Spielsucht, Ess-Sucht, Magersucht, TV-Sucht, Messie-Sucht, Kaufsucht, Handy-Sucht, Arbeitssucht, Sportsucht, Sexsucht ...

    Und nun muss man den ICD-10 (internationalen Diagnosenschlüssel) noch um eine neue Sucht erweitern: Die Klapphornverserreimereisucht. Aber wenn es weltweit sowieso nur einen Menschen gibt, der daran erkrankt ist, lohnt´s nicht. Aber falls es ansteckend ist ... Also in meinem näheren Umfeld ist bisher noch keiner erkrankt.

    Also: mit Deiner freundlichen Unterstützung darf ich mich also ohne Gewissensbisse der Sucht weiter hingeben.

    LG
    Richy

  10. #10
    Registriert seit
    Apr 2017
    Ort
    Hattersheim am Main
    Beiträge
    394
    Zitat Zitat von Richmodis Beitrag anzeigen
    Die Klapphornverserreimereisucht. Aber wenn es weltweit sowieso nur einen Menschen gibt, der daran erkrankt ist, lohnt´s nicht.
    Zwei Klapphorversdichter im Forum
    die alberten mit viel Humor rum.
    Die eine war süchtig nach Gaudi,
    der andere warnte: Mensch, Richy!

    Liebe Grüße,
    Stefan
    Humorvolle Lyrik ist der Hofnarr der Poesie

  11. #11
    Registriert seit
    Jan 2017
    Ort
    "Schäl Sick"
    Beiträge
    1.514
    Forum/Humor rum ähähä. Du mal wieder. Ich guck von dir ab und lerne.

    Zwei Klapphornsüchtige im Net
    der eine bloß noch ein Skelett
    und auch dem andern ist zum kotzn
    Die Warnung kommt recht spät, Herr Plotzn!


    LG

  12. #12
    Registriert seit
    Apr 2017
    Beiträge
    143
    Liebe Richmodis,

    Zitat Zitat von MiauKuh
    Weil er's - flutscht mehr.
    ist nicht ganz von der Hand zu weisen.

    Vielleicht nicht unbedingt wg. des Flutschens. Ich finde es auch ein wenig missverständlich:

    Zwei Pippimacher machen Pippi
    Der eine nur zum Spaß. (Ein Hippie)
    Der andre macht es, weil er muss.
    Er pinkelt bis zum Blasenschluss.


    Erleichtert

    Eddigeh
    "Ich pass' immer auf zu dir"

  13. #13
    Registriert seit
    Apr 2017
    Ort
    Hattersheim am Main
    Beiträge
    394
    Er nun wieder...

    Immer muss er... (das letzte Wort haben).

    Ganz schön mussverständlich die Deutsche Sprache.
    Da hat's der Bayer leichter und sagt: Wer ko, der ko (und nicht wer's ko, der ko's)

    Zwei Feuerspucker spucken Feuer,
    der eine wie ein Ungeheuer,
    beim anderen versagt die Kunst -
    ein Pipimacher löscht die Brunzt*.

    * Bayer. für Brunst

    Liebe Grüße,
    Stefan
    Humorvolle Lyrik ist der Hofnarr der Poesie

  14. #14
    Registriert seit
    Jan 2017
    Ort
    "Schäl Sick"
    Beiträge
    1.514
    Zwei Klapphornverdichter beim Müssen
    der eine muss schaffen, nicht püssen.
    Der andre muss schiffen, nicht schaffen.
    Geht weiter, hier gibts nichts zu gaffen ...


    Grüßle

  15. #15
    Registriert seit
    Jul 2016
    Ort
    Kölle am Ring
    Beiträge
    237
    Zwei Feuerschlucker

    Zwei Feuerschlucker, die schluckten Feuer,
    der eine besaß zwei Zippos, recht teuer.
    Der andere Streichhölzer, mal gradeben.
    Bei denen darf's auch arme Schlucker geben!
    Geändert von robbi (05.07.2018 um 23:59 Uhr)
    Es geht ja so vieles schief,
    keiner steht dafür gerade!


Seite 1 von 3 123 Letzte

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. ZWEI HIER, ZWEI DORT (Klapphornverse)
    Von Jenno Casali im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.05.2018, 20:52
  2. DIE ZWEI
    Von Dr. Karg im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.12.2016, 05:31
  3. Wie Zwei dem Ei
    Von kaspar praetorius im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.08.2011, 17:12
  4. wir zwei/die zwei und unsere/ihre Mission
    Von DerSchatten im Forum Archiv
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.01.2006, 12:53
  5. zwei Herzen zwei Gedanken
    Von talentlos im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 23.07.2004, 13:48

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden