Thema: Regenbogen

  1. #1
    Registriert seit
    Nov 2010
    Ort
    im Schwabenländle
    Beiträge
    616

    Regenbogen

    *


    Regenbogen




    Mein Herz wird deines immer umarmen.
    Doch es weiß, dass ich dich bald loslassen muss.
    Der Lauf unsrer Zeit kennt kein Erbarmen.
    Wir sind wie Wellen im strömenden Fluss.

    Sanft streichle ich dein zartes Wesen.
    Du lächelst und ich weine um unser Glück.
    Und könntest du meine Gedanken lesen,
    wichest du nicht von meiner Seite zurück.

    Du liebst aufrichtig, bedingungslos,
    schenkst mir dein reines Vertrauen
    und schmiegst dich fein in meinen Schoß.
    Lass uns träumend die Sterne anschauen,

    bevor der Tag uns zum Schweigen bringt.
    Lass uns in Tiefen die Sinnlichkeit spüren,
    den Schmerz vergessen, der dich mir nimmt.
    Der Fluss wird uns einstmals wieder zusammen führen.





    ***
    Geändert von DesertFlower78 (07.07.2018 um 19:42 Uhr)
    So bin ich nur als Kind erwacht,
    so sicher im Vertraun
    nach jeder Angst und jeder Nacht
    dich wieder anzuschaun.
    Ich weiß, sooft mein Denken misst,
    wie tief, wie lang, wie weit - :
    du aber bist und bist und bist,
    umzittert von der Zeit.

  2. #2
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    8.794
    Liebe DesertFlower 78,

    bei dem anregenden Liebesgeplänkel, ist es nicht verwunderlich, dass es trotz der bevorstehenden Trennung zu einem Spüren in den sinnlichen Tiefen kommt. Ein befriedigender Verlauf, lässt dann auch den Wunsch aufkommen, daran irgendwann in der Zukunft wieder anzuknüpfen.

    LG Hans
    Geändert von Hans Plonka (12.07.2018 um 18:24 Uhr)
    Mein erster Gedichtband Einmal durchs Leben mit Hans Plonka ist nun beim Daniel Gockel Verlag erhältlich. Bei Interesse schaut in mein Profil unter Homepage.

  3. #3
    Registriert seit
    Nov 2010
    Ort
    im Schwabenländle
    Beiträge
    616
    Lieber Hans,

    vielen Dank, dass du deine Gedanken zu meinem Gedicht hinterlassen hast!
    Eigentlich sollte es ein Abschied von einem geliebten Wesen sein, das ich abgeben musste...
    Und insofern habe ich total das Thema verfehlt.

    Liebe Grüsse
    Karin
    So bin ich nur als Kind erwacht,
    so sicher im Vertraun
    nach jeder Angst und jeder Nacht
    dich wieder anzuschaun.
    Ich weiß, sooft mein Denken misst,
    wie tief, wie lang, wie weit - :
    du aber bist und bist und bist,
    umzittert von der Zeit.

  4. #4
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    Im Herzen des Vogtlandes
    Beiträge
    4.870
    Zitat Zitat von DesertFlower78 Beitrag anzeigen
    *


    Regenbogen




    Mein Herz wird deines immer umarmen.
    doch es weiß, dass ich dich bald loslassen muss.
    Der Lauf unsrer Zeit kennt kein Erbarmen.
    Wir sind wie Wellen im strömenden Fluss.

    Sanft streichle ich dein zartes Wesen.
    Du lächelst und ich weine um unser Glück.
    Und könntest du meine Gedanken lesen,
    wichest du nicht von meiner Seite zurück.

    Du liebst aufrichtig, bedingungslos,
    schenkst mir dein reines Vertrauen
    und schmiegst dich fein in meinen Schoß.
    Lass uns träumend die Sterne anschauen,

    bevor der Tag uns zum Schweigen bringt.
    Lass uns in Tiefen die Sinnlichkeit spüren,
    den Schmerz vergessen, der dich mir nimmt.
    Der Fluss wird uns einstmals wieder zusammen führen.





    ***
    Grüße




    Schöne Zeilen,

    Der Einstieg, 1 Zeile, Vers eins : "Mein Herz wird deines immer umarmen."
    ist es nicht eher ein "umfließen" ein "einbetten" das geht aber nicht nur vom Herz aus. Die Sinne, die Gefühle, die Vorsorge, das Vertrauen, dein gesamtes "Ich" vollbringt das. Und mit diesen Gedanken tragend, würde ich was neues finden.
    mein Denken.

    Ansonsten: Daumen nach oben.

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Regenbogen
    Von Blobstar im Forum Gesellschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.07.2015, 19:41
  2. Regenbogen
    Von Mondscheinkind im Forum Natur und Jahreszeiten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.03.2008, 19:59
  3. Regenbogen
    Von giocanda im Forum Natur und Jahreszeiten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.11.2007, 12:59
  4. Regenbogen
    Von Anneka im Forum Diverse
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.07.2007, 16:10
  5. Regenbogen
    Von smiley im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.10.2006, 22:13

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden