1. #1
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    10.997

    Böse Streiche

    Es gibt manch Gauner hier im Land,
    die üble Streiche gar verbrechen.
    Nur wenigen sind sie bekannt,
    sonst würden viele sich auch rächen.

    Die Menschen die darunter leiden,
    sie können sich nur selten wehren.
    Die Strolche würden sie gern meiden,
    weil sie mit ihrer Arglist stören.

    Politiker die Renten kürzen,
    um ihre Staatskasse zu schonen,
    sie werden darüber nicht stürzen,
    für sie wird sich dies eher lohnen.

    Die Gleichen sind für Kriegseinsätze.
    Doch ohne dass sie selber kämpfen,
    betreiben sie dazu die Hetze,
    indem Gewalt sie wortreich dämpfen.

    Mit Wirtschaftskriegen und Sanktionen,
    bedrohen sie manch Volkswirtschaften.
    Sie wollen kaum ein Land verschonen,
    und lassen dies für alles haften.

    Sie retten Industrie und Banken,
    doch nie auch jene die Not leiden.
    Wir fragen uns wer hilft den Kranken,
    für welche Kosten sie vermeiden.

    Bestechung so wie Korruptionen,
    sind für Eliten Zuckerlecken.
    Solange sie da machtvoll thronen,
    gibt es Parteien die sie decken.

    Dies alles sind sehr böse Streiche,
    die schlimmes Leid für uns anrichten.
    Auch wenn ich nennend nichts erreiche,
    kann ich zumindest sie belichten.

    Wir fragen uns wie wird das enden,
    wird irgendwer die Täter strafen?
    Dann könnt sich viel zum Guten wenden,
    für jene die sie peinvoll trafen.
    Mein erster Gedichtband Einmal durchs Leben mit Hans Plonka ist nun beim Daniel Gockel Verlag erhältlich. Bei Interesse schaut in mein Profil unter Homepage.

  2. #2
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    schweiz/bw
    Beiträge
    9.233
    Der grösste Gauner hier im Land
    bleibt Plonka, Hans, uns wohlbekannt.

  3. #3
    Registriert seit
    Jun 2018
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    486
    Zitat Zitat von kaspar praetorius Beitrag anzeigen
    Der grösste Gauner hier im Land
    bleibt Plonka, Hans, uns wohlbekannt.
    Ich sage mal:

    Kaspar praetorius,
    schreib keinen Stuss!
    Wer sowas sagt und nicht begründet,
    der schnell zurecht ins Abseits mündet.

  4. #4
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    schweiz/bw
    Beiträge
    9.233
    Es gibt manch Gauner hier im Land,
    die üble Streiche gar verbrechen.
    Nur wenigen sind sie bekannt,
    sonst würden viele sich auch rächen.

    Wer solches sagt und nicht erhärtet
    der hat sich Plonka gleich gebärdet.


  5. #5
    Registriert seit
    Jun 2018
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    486
    Lieber kaspar praetorius,
    das wird von mir ganz klar verneint
    Wer, wie du, Namen nennen muss,
    der soll auch sagen, was er meint.

  6. #6
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    schweiz/bw
    Beiträge
    9.233
    das wird von mir ganz klar verneint

    Mann, wo redet man so?!?!
    Kinder, jetzt gilt's ernst!
    Sie quatschen im Cybertalk
    über Cybersex.

    (StadtHaiku)

  7. #7
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    10.997
    Lieber kaspar praetorius,
    Der grösste Gauner hier im Land
    bleibt Plonka, Hans, uns wohlbekannt.

    Eine möglich Perspektive, über die ich gelacht habe.

    Namen

    Namen sind wie Schall und Nebel,
    von den Menschen die uns schaden,
    sitzend an dem Finanzhebel,
    um sich in der Macht zu baden.

    Ja, der Namen gibt es viele.
    Sie sind uns allen wohlbekannt.---Es sind Menschen die wir kennen
    Sie treiben mit uns böse Spiele
    im ehrenvollen Staatsgewand.-----die dann gute Tat sie nennen.

    Doch sie haben Hintermänner,
    die sie gnadenlos verpflichteten.
    Es sind Finanz- und Wirtschaftskenner,
    die politisch alles richten.

    LG Hans

    Lieber TollerHecht,

    danke für Deine Meinung

    Wer mit seinem Stuss auffällt
    und gleich darauf Kritik erhällt
    Sollte danach in sich gehen
    und dann auf sich selber sehen.

    LG Hans
    Mein erster Gedichtband Einmal durchs Leben mit Hans Plonka ist nun beim Daniel Gockel Verlag erhältlich. Bei Interesse schaut in mein Profil unter Homepage.

  8. #8
    Registriert seit
    Jun 2018
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    486
    Moin moin auf diesem Kanal

    Das hab ich dann
    wahrscheinlich,
    wie es passieren kann,
    verdreht, wie peinlich!

    Gruß an alle

  9. #9
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    10.997
    Lieber TollerHecht,

    hier muss nichts peinlich sein. Jede Sichtweise und Meinung ist interessant und zu akzeptieren.

    LG Hans
    Mein erster Gedichtband Einmal durchs Leben mit Hans Plonka ist nun beim Daniel Gockel Verlag erhältlich. Bei Interesse schaut in mein Profil unter Homepage.

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Das Böse
    Von rosaelefant im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.03.2010, 13:23
  2. Das Böse
    Von Saphira007 im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.12.2008, 00:34
  3. Gut und Böse
    Von Patrik im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.11.2006, 21:08
  4. Graf Ortho’s Streiche
    Von redbull21 im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.09.2006, 13:12
  5. Böse
    Von hunter im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.10.2004, 16:07

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden