1. #1
    Registriert seit
    Jul 2016
    Ort
    Kölle am Ring
    Beiträge
    237

    In anderen Umständen

    In Anderen Umständen

    Der Planet macht mir zu schaffen
    und Luft zu schnappen fällt mir schwer.
    Alle Leute glotzen, gaffen!
    Den Aufzug wünschte ich mir leer.

    Da, neben mir, die junge Frau,
    sie schätze ich im siebten Mond.
    Nicht mehr so lang, weiß sie genau,
    dann ist's vorbei. Weiß, dass sichs lohnt.

    Doch trag ich ganze zwanzig Jahre,
    die Kugel schon herum vor mir.
    Im Traum lieg ich oft auf der Bahre
    und press hervor, ein Fässchen Bier.
    Geändert von robbi (10.11.2018 um 07:34 Uhr) Grund: S3 Z2: "die Kugel schon" anstatt "die Körperlast"
    Es geht ja so vieles schief,
    keiner steht dafür gerade!


  2. #2
    Registriert seit
    Jan 2017
    Ort
    "Schäl Sick"
    Beiträge
    2.378
    Lieber Robbi,

    schön, wieder von Dir zu lesen. Und dann gleich so eins mit einer herrlichen Pointe!
    Zu Beginn dachte ich, Du prangerst die Luftverschmutzung an (ich hab die Rubrik nicht gesehen, es ist noch früh am Morgen und ich finde meine Brille nicht). "Mond" für Monat habe ich noch nie gehört, gefällt mir.
    Kleine kritische Anmerkung: Was ist denn, wenn sich die Frau nicht schont? Dauerts dann länger?

    Einen schönen Sonntagmorgen wünsch ich Dir

    LG
    Richy

  3. #3
    Registriert seit
    Apr 2017
    Ort
    Hattersheim am Main
    Beiträge
    522
    Lieber robbi,

    praktisch wäre es, wenn's ein Junge wird - dann ist der Zapfhahn schon dran
    witzige Pointe - kam überraschend und gut!

    Liebe Grüße,
    Stefan
    Geändert von plotzn (22.07.2018 um 14:18 Uhr)
    Komische Lyrik ist der Hofnarr der Poesie

  4. #4
    Registriert seit
    Jan 2017
    Ort
    "Schäl Sick"
    Beiträge
    2.378
    Zitat Zitat von plotzn Beitrag anzeigen
    Lieber robbi,

    praktisch wäre es, wenn ein Junge wird - dann ist der Zapfhahn schon dran

    Muahaahaaaaa!!

  5. #5
    Registriert seit
    Jul 2016
    Ort
    Kölle am Ring
    Beiträge
    237

    Cool

    Hallo Ihr Zwei,
    ja, die Pointe hat mich wirklich selbst zum Lachen gebracht. Aber auch meine Frau. Sie ist für mich eine wichtige "Jurorin!" Danke für Euer Beider Anerkennung, freut mich sehr!
    Die Zeugung dieses Gedichts fand statt, als wir vor drei Wochen in Ostfriesland am Strand die stolzen 12-Monats-Bäuche von div. Herren bewundern durften. Bis zur Niederkunft habe ich es dann ja weit unter 9 Monate gebracht.
    @ Richmodis: Hi Richy, Du hast heutemorgenl ohne Brille den Titel wohl auch überlesen. Ohne Brille brauche ich Blindenschrift!
    -Monat kommt von Mond und bezieht sich auf den Mondzyklus. Veraltet sagte man, dass etwas soundsoviele Monde dauerte.
    -Ja, das mit dem Schonen hatte ich mir auch überlegt. Deshalb habe ich jetzt die 2. Strophe umkonstruiert. Dann fällt aber das schöne "Mond" weg. Was hälst Du davon?:
    Da, neben mir, diese junge Frau
    sie schätze ich im siebten Monat.
    ja, nicht mehr lang, dann weiß sie genau,
    ob sie 'ne Tochter oder'n Sohn hat.

    @ plotzn: Es ist schön, auch von Dir gelobt zu werden. Es stellt sich mir jetzt nur die Frage, ob Du
    einen Zapfhahn hast. Sieht bestimmt lustig aus!

    LiebeLyrikGrüße!

    Euer robbi
    Geändert von robbi (22.07.2018 um 17:16 Uhr)
    Es geht ja so vieles schief,
    keiner steht dafür gerade!


  6. #6
    Registriert seit
    Jan 2017
    Ort
    "Schäl Sick"
    Beiträge
    2.378
    Nee, du, ich würde die Strophe nicht so sehr verändern wollen. Den Mond würde ich drinlassen. Und deine Neuerung hätte ja zur Folge, dass die Endungen in V2 und 4 weibl. Kadenzen haben, das passt nicht zum Rest des Gedichts. Es gibt da bestimmt andere Möglichkeiten für Vers 4:

    ... wird sie für die Geduld belohnt
    ... wird sie mit einem Kind belohnt
    ... dann wird zu Haus zu dritt gewohnt ()

    ... ... ...

    Dir fällt da bestimmt auch noch was besseres ein als mir so auf die Schnelle

  7. #7
    Registriert seit
    Jul 2016
    Ort
    Kölle am Ring
    Beiträge
    237
    Hallo Richy,
    ich hoffe, Du hattest ein schönes Wochenende und hast eine noch schönere Woche!
    Vielen Dank für die guten Vorschläge!
    Die haben mich zur Lösung des kleinen "Problems" gebracht. Mit der Wortwiederholung von "weiß" kann ich leben und ich meine, sie passt auch gar nicht so schlecht.
    LLG
    robbi
    Es geht ja so vieles schief,
    keiner steht dafür gerade!


Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Unter anderen Umständen
    Von copiesofreality im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.09.2017, 23:19
  2. Mit zu anderen
    Von wenigviel im Forum Japanische Formen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.10.2013, 19:43
  3. Die Anderen
    Von TheOneWhoLives im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.12.2011, 18:27
  4. Die Anderen
    Von röslein im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.05.2008, 11:40
  5. Die anderen
    Von §chris§ im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.05.2006, 21:39

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden