1. #1
    Registriert seit
    Jul 2018
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    15

    Fast ein Ritter

    © Shiyamako

    Ein junger Knappe wurde gerade frisch gekürt,
    da fühlte er sich mit dem Schwert schon wie der Beste.
    Doch die Klinge war zu schwer, so hob er lieber Äste
    bis der Meister zeigte, wie man Klingen epischer führt.

    So zeigte ihm der Ritter den Umgang mit dem Flamberg,
    mit Keule und Katana, mit Speer und Naginata.
    Und hatte Spaß mit den Dummys wie Kinder am Piñata.
    Bald war er nicht mehr der cholerische Kampfzwerg,
    sondern ein Krieger mit künstlerischem Handwerk.

    Die Ritterwürde war bereits näher gekommen,
    und bis zu diesem Tag wartete er nun besonnen...

    An diesem Tage wär der Knappe gern dabei gewesen,
    doch weil er in 'ner Schlacht einem falschen Schritt erlag,
    fand er nie zum lang ersehnten Ziel, dem Ritterschlag.
    Hätt er sich im Leben nur mehr über Arznei belesen.
    Geändert von Shiyamako (04.08.2018 um 16:19 Uhr)

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. ritter der strasse
    Von kaspar praetorius im Forum Mythisches, Religiöses und Spirituelles
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.12.2011, 12:19
  2. Der Ritter...
    Von Capricia1989 im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.06.2008, 13:21
  3. Ein Ritter
    Von Caliban im Forum Arbeitszimmer - Die Gedichte-Werkstatt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.02.2006, 14:18
  4. Ritter der Nacht
    Von Bitterkeit im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.09.2005, 23:24
  5. Der Ritter
    Von Pegasus im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.08.2003, 23:12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden