1. #1
    Registriert seit
    Apr 2014
    Beiträge
    2.375

    Stilles Glück

    Ein Silberfisch sang voller Glück
    vom Golfischchen mit Silberblick.
    Er sank so tief, fast auf den Grund.
    Still öffnet' sich ein Goldfischmund.

    Und schon erfasste es die beiden
    mit Blasen voller Lebensfreuden.
    Welch ein Duett unter den Enten!
    Hier fischten sie nach Komplimenten.

    Aus tiefem Schlund und voller Kehle
    dringt aus dem Goldfischbauch Gegröle.
    Sie kreisten wild im Goldfischbecken,
    ein Silberfisch nebst Wasserschnecken.

    Zwei Goldkehlchen, so zart, so hold,
    viel Blech ist Schweigen, Singen Gold.
    Der Goldfisch hustete benommen.
    Er schielte leicht und klang verschwommen.

    Der Silberfisch, der sich verschwamm,
    kam dabei oberflächlich an.
    Schnell ward in dieser Fischewelt
    die Stille wieder hergestellt.
    Geändert von Anjulaenga (29.07.2018 um 13:32 Uhr)

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Stilles Staunen
    Von Kerlchen40 im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.02.2009, 15:28
  2. Stilles Glück
    Von Chavali im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 12.01.2007, 23:14
  3. Stilles Glück
    Von crux im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 07.04.2006, 15:00
  4. Stilles Zerbrechen
    Von marry89 im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.08.2005, 01:33
  5. Stilles Sehnen
    Von Arya im Forum Archiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.06.2002, 14:51

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden