Thema: Appetit

  1. #1
    Registriert seit
    Jul 2018
    Beiträge
    66

    Appetit

    Appetit

    Der Appetit holte mich ein.
    Diesmal musst es ein Burger sein.
    Da kam sie schnell, die volle Platte,
    von der ich keine Ahnung hatte.
    Ein Burger groß und ziemlich rund.
    Das Wasser lief in meinem Mund.
    So knackig sah das Brötchen aus.
    Die Augen fielen mir fast raus.
    Das Rindfleisch war so richtig saftig.
    Ich langte zu, so ziemlich hastig.
    Dicke Kartoffeln gut geschnitten.
    Das waren richtig gute Fritten.
    Schön knusprig, salzig, einfach lecker.
    Da gab es sicher kein Gemecker.
    Ein bisschen Mayonnaise drauf.
    Den Burger hatt ich fast schon auf.
    Dazu ein Maracujasaft,
    dann hatte ich's auch schon geschafft.
    Der Bauch war rund und voll gefüllt.
    Ich hab ihn mit der Hand verhüllt.
    Nun liege ich und bin bequem.
    Man kann den Bauch noch immer seh'n.

    Ein Leben ohne Essen...
    das kannste echt vergessen.

  2. #2
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    10.997
    Liebe alexa0412,

    sicher ist die Aussage satirisch gemeint. Viel essen mach dick, belastet den Kreislauf und die Organe was dann auch die Lebenserwartung verringert. Für ein langes und gesundes Leben ist das maßvoll kontrollierte Essen wichtig.

    LG Hans
    Mein erster Gedichtband Einmal durchs Leben mit Hans Plonka ist nun beim Daniel Gockel Verlag erhältlich. Bei Interesse schaut in mein Profil unter Homepage.

  3. #3
    Registriert seit
    Sep 2013
    Ort
    Nähe von Berlin
    Beiträge
    627
    Hallo Alexa,

    da nimmt man ja schon vom Lesen zu.

    Warum nicht mal einen Burger essen? Ich lasse mich auch mal gerne dazu hinreißen, wenn die Enkelkinder zu McDonald's möchten. In Maßen kann nicht schaden - in Massen hingegen schon.

    Ehrlich gesagt weiß ich nicht so recht, was die Kinder daran so toll finden, vielleicht die Happy Meal-Tüte, vielleicht die Spielecke ... Sehr rätselhaft.

    Dein Gedicht jedenfalls klingt sehr entspannt und gemütlich. Nix mit Kalorien zählen. Gut so!

    Liebe Güße
    Dabschi
    Man trägt das vergangene Schöne wie ein kostbares Geschenk in sich.
    (Dietrich Bonhoeffer)

  4. #4
    Registriert seit
    Jul 2018
    Beiträge
    66
    Lieber Hans,

    vielen Dank für die Ernährungstipps. Da hast du sicher Recht. Für die Psyche ist es ganz gut, wenn man sich ab und zu mal was gönnt, was einfach Spaß macht. "Maßvoll" ist wohl hier das Zauberwort.

    LG Alexa



    Liebe Dabschi,

    ja, ab und zu muss sowas mal sein. Und eigentlich wäre es noch besser, wenn man nach dem Genuss nicht darüber nachdenkt, dass der Bauch gewachsen ist. Dann wäre es perfekt.

    Ich weiß, dass es sicher nicht der letzte Burger in meinem Leben war...

    Liebe Grüße
    Alexa

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Guten Appetit!
    Von sCythe im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.01.2007, 12:01
  2. Guten Appetit
    Von Marbez im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.04.2004, 17:19

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden