Thema: Schönheit

  1. #1
    Registriert seit
    Mar 2018
    Beiträge
    95

    Schönheit

    Wenn ich schöne Dinge sehe, schaue ich in die Zukunft.
    Schönheit ist mein Potenzial.
    Wenn mich das Schöne rührt, sind die Tränen Wünsche.

    Die Stunden sind gefüllt, schöne Sachen sind ohne Zeit.
    Die Schönheit wärmt die Seele mit einem Leben ohne Leid.
    Die Schönheit besiegt den Tod.

  2. #2
    Registriert seit
    Jun 2016
    Beiträge
    1.749
    Hallo Smash,

    Ein sehr treffsicheres zeitgemäßes Religionsbekenntnis (im Sinne von religio/relegere - man befolgt vorgegebene Regeln)
    und ein Spiel mit der Banalität des "Schönen", was immer das ist - unbestimmt wie Gott? Vielleicht auch unter Anspielung auf das antike "Gute und Schöne"? Und zuletzt noch wie aus dem Blog eines Bestattungszeremonien-Influencers (gibt es das schon?, da steckte viel Geld drin) entnommen: Die Schönheit besiegt den Tod

    Ein sehr ungewöhnliches Stück, gerne gelesen!

    Lieben Gruß
    albaa

  3. #3
    Registriert seit
    Mar 2018
    Beiträge
    95
    Hallo Albaa.
    Es freut mich, dass due Gefallen gefunden hast an den Strophen, vielen Dank auch für die Vergleiche und Verweise! Das finde ich sehr bereichernd. Ich habe versucht die Erfahrung des Schönen, dass es trotz der Schwierigkeit einer Definition, geben muss, in Worte zu fassen. Es geht auch um das Erleben der Zeit und die körperliche Erfahrung beim Betrachten von Schönem. (eher visuell). Schönheit kann auch ergreifen und die Angst vergessen lassen, oder den Tod..

    Grüße!
    Viele Grüße

  4. #4
    Registriert seit
    May 2018
    Beiträge
    149
    Hallo Smash,

    mir scheint, du hättest in deinem Gedicht darauf eingehen müssen, was für dein LI das Schöne überhaupt ist. So, wie es jetzt dasteht, gleicht es eher einer metaphysischen Phraseologie. Einfach nur zu behaupten, die Schönheit besiege den Tod, und das nicht zu beweisen, scheint mir doch etwas unbefriedigend.

    Lb. Gruß, Rumpelstilz

  5. #5
    Registriert seit
    Mar 2018
    Beiträge
    95
    Hallo Rumpelstilz,
    ich habe versucht einer objektiven Schönheit auf die Spur zu kommen, als transzendentales Element womöglich. Das wissenschaftliche anzugehen, Beweise zu elaborieren oder mittels verschiedener philosophische Richtungen zu untersuchen war nicht meine Absicht. Das fände ich jedoch sehr spannend. Die hiesige Herangehensweise an das Thema ist eine künstlerische.

    Danke für dein bedeihcerndes Feedback!

    VG

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. schönheit
    Von minirilke im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.03.2012, 10:00
  2. Schönheit
    Von LUX henning im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.02.2007, 16:28
  3. Schönheit
    Von Cheesy im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.08.2006, 18:03
  4. Schönheit
    Von Taro im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.04.2006, 13:41
  5. ~Schönheit~
    Von kaltesonne im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.04.2005, 01:11

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden