Neue Seite - neuer Beginn beginnt-
ich knote die Seile um mich herum,
ich fühle alsbald die Vergangenheit
auffliegt vor mir zu Asche im Wind.

Er...

setzte dem vergangenen ein Punkt,
als wären die Tinten ausgegangen,
die hohe Kerze fand seinen Grund,
und dunkel war es, die Nacht jung.

Der Schreiber schlief im Stuhle ein-
Träumend vom nächsten Schreiben,
und die Tänzerin musste verstehen...
Am Ende das Ende in sich erleiden.

Und im geplanten Schluss- beginnt,
aufblühend bald schon das Nächste-
Sie musste offen sein für das Neue,
spielen, was ihr die Feder erzählte.

Nur neben den Zeilen lag ihr Sein,
und zwischen ihnen ihr Aufatmen,
ihre Blicke lagen im Tintenschein-
und nach dem Punkt das Warten...

Allein in der Ecke der letzten Zeile,
lag sie im Rauch das niemand sah-
Starrend in die Luft - leere schreie
und doch ist Niemand für sie da.

Neue Seite - neuer Beginn beginnt-
ich knote die Seile um mich herum,
ich fühle alsbald die Vergangenheit,
auffliegt vor mir zu Asche im Wind.