Thema: Schuld

  1. #1
    Registriert seit
    Aug 2018
    Beiträge
    11

    Schuld

    Durch dunkle Ahnungen entbunden
    Schreiten wir auf unseren Wegen,
    Die einsam liegen und verwunden
    Uns zu des Vaters Haus begeben.

    Und wie Kranke heben wir die Hände,
    Um zu suchen sein Erbarmen.
    Doch nur kalte, fahle Wände,
    Sind der Trost, den wir erfahren.

    Sind wir Schiffe ohne Segel,
    Blinde, die nach innen sehen?
    Morsches Holz verletzt von Nägeln,
    Reize, die den Geist verdrehen.

    Du stummes Tor, oh großes Leben,
    Schweigend stehen wir vor dir.
    Das blutgetränkte Tuch wir weben,
    Befrei Maria! Erlös uns von der Gier.

    Von der Sucht nach blasser Keuschheit,
    Nach dem Wein der trunken macht.
    Nimm uns auf in deine Reinheit.
    Sterne lodern - vereist die Nacht.
    Geändert von Stendec (18.08.2018 um 20:44 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    Jan 2007
    Ort
    Im Rosental in Kärnten, Österreich
    Beiträge
    5.136
    Hallo Stendec;

    Wenn man für sich einen Weg gefunden hat Reue zu bekennen, dann ist der Weg in die Kirche sicherlich einer der Besten. ( zumindest sehe ich für mich das so) . Ein anderer vielleicht nicht.
    Aber wie das LyI ich seine Abbuse hier bebildert ist schon sehr gut.
    diese Stelle und die nächst zitierte gefallen mir am Besten.

    Und wie Kranke heben wir die Hände,
    Um zu suchen sein Erbarmen.
    Das blutgetränkte Tuch wir weben,
    Befrei Maria! Erlös uns von der Gier.
    und das hier.. das ist dir besonders gut gelungen.
    Morsches Holz verletzt von Nägeln,
    Reize, die den Geist verdrehen
    .


    Insgesamt ein sehr ansprechendes Werk, es liest sich wunderschön; Ich mag nicht Metrikfehler bekriteln die mir selbst immer wieder passieren;
    Mich stört hier nichts, eben weil ich beim Lesen nicht aus dem Takt kam.

    Ich sehe da sehr viel Potential in dir.. ich freu mich jedenfalls schon auf das Nächste, denn du schreibst gute Bilder auf Papier..
    sehr gerne gelesen,
    mfg. Behutsalem
    Mein NeuestesVom Himmel
    Wortgebundenes
    Behutsalems Gedankenkartonage - Behutsames Gedankengut jetzt neu Behutsalem Neu
    ©auf alle meine Werke
    NEU: meine Homepage (Link im Profil)

  3. #3
    Registriert seit
    Aug 2018
    Beiträge
    11
    Lieber Behutsalem,

    hab Dank für deinen Zuspruch. Ich feue mich sehr, dass es dir gefällt und ich scheinbar ein guten Ton getroffen habe. Ich werde weiter an mir arbeiten. Hab einen schönen Abend. stendec

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Schuld II
    Von Condor im Forum Mythisches, Religiöses und Spirituelles
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.08.2009, 18:11
  2. Schuld 2
    Von Hans Plonka im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.04.2009, 12:41
  3. Schuld
    Von Hans Plonka im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.02.2009, 12:11
  4. Schuld ist sie auch ohne Schuld
    Von Poestic_lady7 im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.03.2007, 19:05
  5. Schuld
    Von Wüstenkind im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.01.2007, 02:04

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden