Thema: Abschied

  1. #1
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    schweiz/bw
    Beiträge
    9.233

    Abschied

    So fröhlich waren wir, so ausgelassen
    wir feierten uns selbst, wir wähnten frei uns
    wir hatten unsre Liebsten um und bei uns
    das Mass war übervoll, nicht zu verprassen
    und Gletscher schienen Himbeer-Eis mit Gelee
    doch überm Nebel liegt der erste Schnee

    Wir löffelten das Glück mit grossen Löffeln
    und machten uns der Kinder Sicht zu eigen
    die ungeliebten Fakten mussten schweigen
    es gab doch so viel Schönes noch zu scheffeln
    Das Leben schien uns Himbeer-Eis mit Gelee
    doch hinterm Nebel liegt der erste Schnee

    Nun sind die Kleinen weg und wir erwachsen
    McCain ist tot, die Gletscher schmelzen weiter
    der Frosch steigt abwärts auf der Wetterleiter
    wir sorgen für die Zukunft gleich den Dachsen
    und graben Höhlen, meiden Eis und Gelee
    doch unterm Nebel liegt der erste Schnee
    Geändert von kaspar praetorius (26.08.2018 um 12:01 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    Jun 2016
    Beiträge
    1.751
    Hallo kaspar,

    Sehr schön, also in Sinne von wie du in Perry's Faden sagtest "aus schrecklichem schönes zu machen, wie es Aufgabe des Sprachkünstlers ist"

    Es hat tatsächlich schon geschneit auf den Bergen und das obwohl es tags zuvor noch heiß wie im Affenhaus war.

    Das Leben ist also schrecklich und besonders eindringlich kommt mir diese Erkenntnis und glaube ich mir auch bei den "Himbeer-Eis mit Gelee"-Rhythmus und Reim.

    Ich finde, das ist eine sehr gelungene Arbeit, kaspar!

    Lieben Gruß
    albaa

  3. #3
    Registriert seit
    Mar 2007
    Ort
    Laberweinting in Niederbayern
    Beiträge
    2.540
    Hallo kaspar,

    eigentlich ein schöner Abgesang auf die Vergänglichkeit des Lebens, aber was zum Teufel hat speziell "McCain" damit zu tun?
    Auch wenn das Bild mit dem Schnee -über/hinterm/unterm- Nebel gleich dreimal vorkommt, erscheint es mir wenig stimmig,
    da ich eher Wolken um die Bergenspitzen ziehen sehe, aber das ist ein rein subjektives Empfinden.

    Womit ich am wenigsten klar komme, und das nicht nur wegen Senator McCains Tod, ist die letzte Strophe.
    "Nun sind die Kleinen weg", die Kinder gehen ihre eigene Wege, aber deshalb müssen sie doch nicht weg sein und erwachsen waren der Eltern wohl auch schon als diese noch klein waren. Natürlich kann man das im übertragenen Sinn so sagen, aber auf der realen Bildebene liest es sich arg bemüht.
    "der Frosch steigt abwärts auf der Leiter", dabei dachte ich immer bei Schönwetter (Heißzeit) steigt er aufwärts?
    "wir sorgen für die Zukunft gleich den Dachsen
    und graben Höhlen, meiden Eis und Gelee", mit solchen Verallgemeinerungen wäre ich sehr vorsichtig, das könnte leicht als Fake News ausgelegt werden.
    Ich hoffe, damit habe ich meinen Teil zur kritschen Lesart von lyrischen Texten beigetragen.
    LG
    Perry

  4. #4
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    schweiz/bw
    Beiträge
    9.233
    Hallo albaa
    Form oder Inhalt? Outfit oder Innere Werte? Wenn das Make Up Wirkung tut, ist für mich die Arbeit leider getan. Und deshalb danke ich dir für den kurzen Tanz mit meiner Puppe.

    Hallo Perry
    Stimmig wars für mich, als ichs in die tasten hieb. Nun zeigst du mir auf, wo ich im Überschwang des Reimens über die Leitplanke hinaus gekurvt bin. Ich könnte dir die konkrete Situation, auf welche sich der Text bezieht, beschreiben, dann würdest du es vielleicht wieder stimmig finden. Aber, da sind wir uns wohl einig, so was ist fern unserer Ansprüche. Deshalb auch dir herzlichen dank für deine kritischen Anmerkungen.
    (McCain ist für Insider der klare Hinweis auf Zeit und Umstände des Textes, aber eben...)

    Schönen Tag euch
    KP
    Kinder, jetzt gilt's ernst!
    Sie quatschen im Cybertalk
    über Cybersex.

    (StadtHaiku)

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Der Abschied
    Von Mastiko im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.03.2011, 09:23
  2. Abschied
    Von Picasso72 im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.10.2006, 21:42
  3. Abschied
    Von spatzl im Forum Arbeitszimmer - Die Gedichte-Werkstatt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.10.2006, 20:08
  4. Der Abschied
    Von JustSmiling im Forum Natur und Jahreszeiten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.10.2006, 19:45
  5. Der Abschied
    Von Jassy91 im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.09.2006, 01:16

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden