1. #1
    Registriert seit
    Nov 2009
    Ort
    Neu Paris, Exberlin, Virtualondon
    Beiträge
    10.908

    Wirsache und Urkung!

    Alle Parameter
    auf endlos in sich
    ineinanderübergreifend
    zu verstellen,
    hört sich an
    wie die Musik
    als Wartungsprogramm.
    Der Roman: "Verballistik"
    Die Gedichte: "Auf dem Silbertablett"

  2. #2
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    11.077
    Lieber Terrorist,

    die Menge der Parameter in übereinander greifender Verstellung führt zu einer unübersichtlichen Verwirrung, die bezogen auf Musik ein Tönechaos ergibt, zu dem es sicher ein aufwendiges Wartungsprogramm erforderlich ist. Es bleibt zu hoffen das sich daraus auch ein klangvolles Gemisch mit einer guten Urkung entwickeln lässt.

    LG Hans
    Mein erster Gedichtband Einmal durchs Leben mit Hans Plonka ist nun beim Daniel Gockel Verlag erhältlich. Bei Interesse schaut in mein Profil unter Homepage.

  3. #3
    Registriert seit
    Nov 2009
    Ort
    Neu Paris, Exberlin, Virtualondon
    Beiträge
    10.908
    Da spricht der Richtige. Wusste gar nicht dass Urkung so bekannt ist. Aber man täuscht sich ja vermutlich nur freiwilligerweise, wenn man annehmen darf, dass du als Kommentar zwischen Thema, Aussage und Inhalt sehr wohl zu unterscheiden weißt und auch mal da trennst wo keine Sollbruchstellen eingebaut wurden.

    MFG!
    Der Roman: "Verballistik"
    Die Gedichte: "Auf dem Silbertablett"

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden