Hallo Dr. Karg,

ich wollte Dir zuerst eine PN schreiben, aber ich möchte es doch öffentlich machen, weil es ja alle User, die hier texten, irgendwie betrifft.

Du stellst seit Jahren sehr viele Gedichte hier ein. Manchmal bekommst Du auch noch Kommentare, einige sind wohlgemeint, andere nicht, bei einigen spürt man Verärgerung. Zum Beispiel darüber, dass Du so gut wie nie die Texte anderer kommentierst.

Ich finde das nicht schön. Dies hier ist doch eine Gemeinschaft, in der Nehmen und Geben sein sollte, nicht nur Nehmen. Jeder freut sich über Kommentare zu seinen Gedichten, auch über Deine würde man sich freuen.

Du appellierst in Deinen Texten so oft an die Moral, an korrektes Verhalten. Warum zeigst Du dann hier nicht auch mal des öfteren Interesse an deinen Mitstreitern? Hast Du einfach keines? Dann musst Du dich natürlich nicht verstellen, das würde auch niemandem nützen. Ein Zeitproblem kann es nicht sein, oder? Bei der Menge an Gedichten, die Du schreibst.

Das ist keine rhetorische Frage. Ich (und vielleicht auch einige andere hier) würde mich wirklich sehr über eine Antwort freuen. Wenn sie für mich noch nachvollziehbar und befriedigend ist, um so schöner.

Ich wünsche Dir schonmal ein angenehmes Wochenende.
Richmodis