Thema: Schrankenlos

  1. #1
    Registriert seit
    May 2016
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    829

    Schrankenlos

    Im Älterwerden wandern die Gedanken
    oft in die kurze Ewigkeit des Seins.
    Sie suchen dort nach Hindernissen, Schranken,
    doch finden – außer Leben – leider keins.

    Fihalhohi, Malediven, 30.07.2018

  2. #2
    Registriert seit
    Jul 2018
    Beiträge
    42
    guten morgen CoR –

    ein kurzer fast aphoristischer gedanken-wagon…nur
    die „oft in die kurze Ewigkeit des Seins.“ ist ein fundamentaler widerspruch zum menschlichen existenzium. weder eine ewigkeit noch eine derweilen kurze davon ist in parablischer fiktion möglich.
    guten gruß
    mulci

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden