Noch einmal

Noch einmal treibt ein Sommertag
Das Thermometer ganz nach oben
Und, weil er den September mag,
Schickt er den Blauhimmel von droben.

Noch einmal ist's heißtrocken hier,
Gern würden Pflanzen dieses meiden,
Reptilien und das Schwebgetier
Kann diese Wärme sehr gut leiden.

Der ganze Himmel wird beflogen
Von Tausenden lebend'gen Fliegern,
Die sich bei uns zusammenzogen
Mit allen unseren Sonnensiegern.

Da schwirren sie, Libellen, Mücken
Und andere Segler, die verwirrt
Vom Hochzeitsflug nun voll Entzücken
Getragen sind, wo alles schwirrt.

Es ist der Tanz der Lebewesen,
Die dieses Jahr heut' nochmals feiern.
Der Sonnenschein lässt sie genesen,
Wo sie den Fortbestand jetzt feiern.

Nachts kühlen dann die Regentropfen
Das Sommerfest vom Vortag ab.
Und manche müssen Futter stopfen
In ihren Bau, s'hält sie auf Trab.


©Hans Hartmut Karg
2018

*