Thema: Die Made

  1. #1
    Registriert seit
    Apr 2014
    Beiträge
    2.402

    Die Made

    Die Made gähnt, denkt: „watt für'n Scheiß,
    am Baum gelehnt: ein Sack mit Reis!"
    Und hinterm Baume juckt dem Rinde
    jene Made im Gewinde.

    Hinterm Baum mit Lindenrinde
    kratzt, man sage es gelinde,
    sich ein Hinterteil im Winde.
    Der Schlosshund bellt, die Made fällt

    ganz ohne Scheiß, am Ende leis,
    wie auch der Sack mit purem Reis.
    Nun, liegts am Wandel? liegts am Klima?
    typisch wieder, Made in China!
    Geändert von Anjulaenga (04.10.2018 um 10:47 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    schweiz/bw
    Beiträge
    9.233
    hallo
    diese Idee hat bereits franz hohler mit "made in Hongkong" ziemlich witzig verwertet. da können deine Assonanzen nicht so recht mithalten.
    kp
    Kinder, jetzt gilt's ernst!
    Sie quatschen im Cybertalk
    über Cybersex.

    (StadtHaiku)

  3. #3
    Registriert seit
    Apr 2014
    Beiträge
    2.402
    Lieber kaspar praetorius,

    kurz vor dem Abschicken dachte ich noch so bei mir:
    was der Franz kann, das kann ich doch auch, sogar noch viel hohler, irgend ein Depp wird darauf bestimmt anspringen. Aber dann hatte ich plötzlich große Zweifel, wegen den Assonanzen. Und jetzt kamst du, und das freut mich. L.G.A.

  4. #4
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    schweiz/bw
    Beiträge
    9.233
    wenn im gedicht ausser reimen und assonanzen nichts kommt, hilft auch ein gewollt witziger nachkommentar nicht viel.
    kp

  5. #5
    Registriert seit
    Apr 2014
    Beiträge
    2.402
    werter kaspar praetorius,

    Das Gedicht mit den billigen Assonanzen ist ja auch nur fürs deutsche Publikum gedacht.
    Made in China. Die Chinesen haben zwar alles immer kopiert, aber mit dem Logo ,,Made in China" waren die Chinesen wirklich mal die ersten und einzigen auf der Welt, und dann erst kam der Hohler. Genau genommen hat der die ,,Made in Honkong" danach auf die Bühne gebracht und weltberühmt gemacht. Natürlich aktuell wie eh und je. Und es ist billig, eine blöde Idee, die sich jemand irgendwann längst ausgedacht hat, so einfach zu kopieren. Doch gibt es darauf den Kopierschutz? Das Original ist zwar etwas teurer, aber immer noch am besten. Darauf bestehen die Schweizer zumindest heute noch z.B. bei den Kräuterbonbons, die habens erfunden. Damit lässt sich Werbung machen.
    Nun, jetzt ist der Franz Hohler auch noch ausgerechnet ein Schweizer Kabarettist, und da kann ich deine patriotische Missempfindung nachempfinden, dass du ihn sogleich ins Felde führen musst. Wer das Original kennt, der will nicht mehr auf jeder nachgekauten Assonanz rumlutschen. ,,Made in China" könnte aber in der Schweiz auch zum Problem werden. Wir z.B. dürfen unseren Plastikmüll nicht mehr nach China zurückschicken. Und dass die Schweiz die billige Ware ,,Made in China" nicht von seinen Nachbarn haben will, kann ich irgendwo auch verstehen. Lieben verständnisvollen Gruß, A.

  6. #6
    Registriert seit
    Jul 2011
    Ort
    Irgendwo am Niederrhein
    Beiträge
    1.585
    Lieber Anjulaenga,

    Zitat Zitat von Anjulaenga
    irgend ein Depp wird darauf bestimmt anspringen
    nun bin ich auch drauf angesprungen. Deine Kopie kann gut neben dem (etwas langatmigen) Original (eben Made in Schweiz) bestehen. Der Nonsens kommt knackig und mit einem völlig anderen Fazit zur Geltung.

    LG Sidgrani
    Dichten und dichten lassen

  7. #7
    Registriert seit
    Apr 2014
    Beiträge
    2.402
    Lieber Sidgrani,

    wusste ich doch, dass ich hier oben noch ausgewiesene Madenexperten antreffen würde. Ähnlich dem Weißwurstäquator muss es eine Humorgrenze für Maden geben.
    Der lange Arm Chinas hat mittlerweile auch unser Forum erreicht, denn ich musste gerade beim abendländischen Forums- Surfen feststellen, dass hier noch mindestens eine weitere ,,Made in China" unterwegs ist. Ich denke, es sollte keinem seine Made madig gemacht werden, bevor nicht klar ist, was da schlüpfen will. Freue mich schon, wenn hier jemand seine Puppen auftanzen lässt, und ein bunter Schmetterlingsfrühling ins Haus steht. L.G.A.

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Die Made
    Von Wilhelmine im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.2018, 11:37
  2. die Made
    Von van_dul im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.05.2015, 13:04
  3. Die Made
    Von Ingeborg im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.03.2011, 11:27
  4. Die Made
    Von Richard von Len im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.11.2008, 15:11
  5. Die Made
    Von hadeju im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.09.2006, 13:52

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden