Die Sängerin

Ihr jugendliches Lächeln steckt uns alle an,
Denn sie singt fehlerfrei auch schwere Lieder.
Weil sie so frei und kraftvoll singen kann,
Besuchen wir Konzerte von ihr immer wieder.

Wenn sie die Bühne heute rotwangig betritt,
Fesselt sie auf der Stelle jedes Publikum,
Denn mit dem ersten Ton und ersten Schritt
Legt sie die Melodie raumfüllend um.

Die Stimme aus dem mädchenhaften Antlitz
Verzaubert voll Magie im großen Saal.
Da trägt sie vor mit viel galantem Witz
Uns sehr viel mehr, als nur den sanften Hall.

Sie singt heute sogar die „Königin der Nacht“,
Trifft absolut perfekt und überzeugend jeden Ton.
Alles ist dabei punktgenau gezirkelt und bedacht
Und für das heut'ge Publikum der reichste Lohn.

Man mag sie, der Applaus, er brandet auf;
Sie lächelt mit der feinen Mädchengunst
Und tritt mit Zugaben dann mehrmals auf.
Da spüren wir: Das ist die hohe Kunst!


©Hans Hartmut Karg
2018

*