Geistesgegenwärtig zeigst du auf meine Wunden
bohrst und stocherst drin herum...

"Wo sind denn nur die Mullbinden
kannst du mir Bitte eine rüber reichen...?"

Ich höre die metallische Klinge
in deiner Hand ein Krummsäbel...
"Du hast sie verdient, all die Schläge."
Danke, denn ich glaube dir...

Es eitert, puckert und spritzt langsam
der Geruch von Tod und Moder
betäubt meinen Sinn und Sachverstand
ich brauche Antibiotika...

Mein Atem wird schnell
die Herzfrequenz steigt...
Ich sehe seltsame Bilder...

Der Arzt ist da
er nimmt sein Besteck und sagt:
"Das muss ab, denn es ist Tod..."
Ich singe leise Liebeslieder...