1. #1
    Registriert seit
    Apr 2014
    Beiträge
    2.355

    Zärtlichkeiten

    Man kann ja dir ja vieles vorwerfen,
    z.B. dass du viel zu wenig an mich denkst,
    dich ablenkst und dich nur meldest,
    wenn du mal wieder so richtig Hunger hast,

    niemals, aber auch niemals werde ich dir vorhalten können,
    dass du je sonderlich zärtlich zu mir gewesen bist.

    Wenn ich irgendwann mit dir fertig sein werde,
    und du endlich gelernt haben wirst,
    was eine Frau wirklich glücklich macht,
    wie man sie sanft mit Worten umschmeichelt und liebevoll umarmt,

    dann überlege ich mir gerne,
    ob ich meine glückliche und einzige Nachfolgerin werden möchte.

    Doch weißt du, wenn ich es gerade richtig betrachte,
    und dich so schnarchend vor mir sehe,
    und wenn ich mir vorstelle, wie es dann mit uns ist,
    wenn ich im hohen Alter vielleicht doch noch mit dir fertig bin,

    dann kann ich auch gleich bei mir bleiben,
    und selig in meinem Arm einschlafen.
    Geändert von Anjulaenga (20.10.2018 um 14:17 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    Jul 2011
    Ort
    Irgendwo am Niederrhein
    Beiträge
    1.568
    Tu's nicht, lieber Anjulaenga,

    du als Katze - unvorstellbar!

    LG Sidgrani
    Dichten und dichten lassen

  3. #3
    Registriert seit
    Apr 2017
    Beiträge
    216
    Hallo Anjulaenga,

    das ist ja mal ein ordentlicher Verriss. Da bleibt ja kein gutes Haar am – ja, an wem eigentlich? Spricht da das Alter Ego?
    Und man darf hoffen, dass auch hier im Forum von Anjulaenga im nächsten Leben nur noch zuckersüße Kommentare und Zärtlichkeiten ausgeteilt werden? Hach, wär dat schön.
    Aber vielleicht bin ich ja auch auf ganz falscher Fährte.

    Aber ist es ein Gedicht? Woran erkenne ich, dass es ein Gedicht ist. Bitte gib mir Nachhilfe.

    VG, Eddigeh
    "Ich pass' immer auf zu dir"

  4. #4
    Registriert seit
    Apr 2014
    Beiträge
    2.355
    Lieber Sidgrani,

    ein Katzenleben x7 erscheint mir viel attraktiver als ein Hundeleben, und man sollte sich rechtzeitig um die eigene Nachfolge mit sich selbst kümmern. z.B als Forentroll, als Ghostwriter, als Alter Ego oder durch eine zweite Amtskandidatur L.G.A.

    Liebe/r eddigeh,

    nun, falsche Fährte hin, oder her, egal, Verriss, ist Verriss, und mich darf ich verreißen, hauptsache, es macht Spaß.
    Du suchst also Nachhilfe in Dichtungsangelegenheiten? - Die brauche ich doch selbst!
    L.G.A.

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Zärtlichkeiten
    Von Dr. Karg im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.03.2015, 08:02
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.03.2011, 07:30
  3. In Deinen kleinen Zärtlichkeiten...
    Von I N E S im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.04.2010, 08:13
  4. Zärtlichkeiten
    Von Füllertintentanz im Forum Erotik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.08.2005, 17:22
  5. Zärtlichkeiten
    Von dany im Forum Archiv
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.07.2002, 16:51

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden