Thema: ***

  1. #1
    Registriert seit
    Jan 2007
    Ort
    Aus dem Nichts
    Beiträge
    2.003

    ***

    Zwei Menschen, beide noch am leben,
    der eine wollt nach höh´rem streben,
    der andre war zufrieden.
    So sind sie dann verschieden.

    Die Verse von Richmodis
    Geändert von Unum (08.11.2018 um 10:33 Uhr) Grund: Version von Richmodis
    ...
    Herz ist nicht mit mir.
    Herz ist nicht mit dir.
    Herz ist weit weg. V.Butusov *Das Lied "aus dem Fluss"

  2. #2
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    8.884
    Lb. Unum,

    die Aussage: Zwei Menschen, die verschieden haben verschiedene Interessen, ist mir zu wenig und zu einfach (selbstverständlich).
    Warum sind sie verschieden und warum reden sie miteinander?

    LG Hans
    Mein erster Gedichtband Einmal durchs Leben mit Hans Plonka ist nun beim Daniel Gockel Verlag erhältlich. Bei Interesse schaut in mein Profil unter Homepage.

  3. #3
    Registriert seit
    Jan 2017
    Ort
    "Schäl Sick"
    Beiträge
    843
    Hallo Überlebender,

    bei Klapphornversen, seien sie streng nach Regel oder - wie deiner hier -an Klapphorn angelehnt, kann ich die Finger nicht stillhalten, weder beim Schreiben noch beim Kommentieren.

    Ich muss Hans in Teilen Recht geben. Warum reden die zwei? Das hat irgendwie wenig Bezug.
    Mit dem Verschiedensein habe ich hingegen kein Problem.
    Aber, weil du es unter Humor etc. gepostet hast, sollte es auch Witz haben. Der fehlt bei deinem.
    Auch stimmt bei V2 und 3 der Rhythmus nicht.

    Verzichtet man auf den Witz und achtet nur auf den Rhythmus, dann besser so:


    Zwei Menschen trafen sich zum Reden
    der eine wollt die Welt erleben
    an einem Ort der andre leben
    Zwei Menschen. Und zwei Wege eben.


    Hier meine Variante mit etwas Würze:


    Zwei Menschen, beide noch am leben,
    der eine wollt nach höh´rem streben,
    der andre war zufrieden.
    So sind sie dann verschieden.

    LG
    Richmodis
    Geändert von Richmodis (07.11.2018 um 21:21 Uhr)
    "Aber es muss gehen, andere machen es doch auch!"
    Loriot

  4. #4
    Registriert seit
    Jan 2007
    Ort
    Aus dem Nichts
    Beiträge
    2.003
    Hallo lieber Hans,

    laut Richmodis Version trafen sie sich wegen dem Leben, das Leben ist anscheinend der Grund.

    Lieber Richmodis,

    ich bedanke mich für deinen Kommentar und deine würzige Version, diese gefällt mir auch , sodass ich diese glatt übernehmen mag, und in der Zukunft, bei solchem Stillreim, an deinen Rat denken werde.

    Gruß
    Unum
    ...
    Herz ist nicht mit mir.
    Herz ist nicht mit dir.
    Herz ist weit weg. V.Butusov *Das Lied "aus dem Fluss"

  5. #5
    Registriert seit
    Nov 2011
    Beiträge
    983
    Hallo Unum, wenn du eine neue Version übernimmst, bitte nicht die alte löschen, sondern darunter stellen, damit man vergleichen kann. Ohne die alte Version sind die Kommentare, die sich auf diese bezogen, nicht mehr nachvollziehbar.

    Obstipui steteruntque comae et vox faucibus haesit
    Vergil: Aeneis III, 48

    Ich erstarrte, meine Haare standen zu Berge.
    Und die Stimme blieb stecken mir im Hals.

  6. #6
    Registriert seit
    Jan 2007
    Ort
    Aus dem Nichts
    Beiträge
    2.003
    Hallo Blobstar,

    du hast vollkommen recht.

    Gruß Unum
    ...
    Herz ist nicht mit mir.
    Herz ist nicht mit dir.
    Herz ist weit weg. V.Butusov *Das Lied "aus dem Fluss"

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden