Wir lecken den Staub
von unseren alten Kuscheltieren
und tanzen endlos zu Kinderliedern
auf abgenutzten Schallplatten.

Erinnerungen sind die Stützpfeiler
dieses einsturzgefährdeten Hauses
und die Fahrrinnen des Lebens
unsere sicheren Schützengräben.

Wir starren auf schmutzige Fenster,
während sich die Vergangenheit
in jedem Regentropfen spiegelt,
der die Scheibe hinunterläuft.

Und immer weiter und weiter
hüpfen wir Hand in Hand
mit dem toten Kind in uns
- vorwärts Richtung Vorzeit.