Thema: Fall

  1. #1
    Frank Reich ist offline Stranger in a strange land
    Registriert seit
    Oct 2010
    Ort
    la ville rose
    Beiträge
    679

    Fall

    Die schwarze Kleidung der unscheinbaren Frau stand in scharfem Kontrast zur neongrünen Arbeitsweste des Mannes. Ihre dunklen Haare und Augen verstärkten den traurigen Eindruck, den ihre Garderobe vermittelte noch mehr. Der eher stark gebaute, etwas ältere Fahrer war an seinem Mobiltelefon und sprach mit lauter Stimme. Seine markige Ausdrucksweise, welche mir vorher unangenehm aufgefallen war, als er durch die Sitzreihen ging, um die Fahrgäste mit beinahe gespielt wirkender Autorität auf die Busordnung hinzuweisen, schien jetzt ihre berechtigte Gewichtung zu haben.

    Die in schwarz gekleidete Dame hatte keinen für diese Fahrt gültigen Fahrschein bei sich und der stämmige Fahrer versuchte nun mit einem Angestelleten des Busunternehmens am Telefon zu verhandeln ob die Frau vielleicht nicht doch noch mit diesem Bus mitfahren könne. Zwischen den kräftigen Worten des Mannes war immer wieder das fast winselnde und herzzerreißende Flehen der kleinen Frau zu hören. Nach einigen Minuten hatte der Fahrer erreicht, dass sich die verstört und aufgebracht wirkende Frau mit in den Bus setzen durfte. Er wies ihr, die eigentlich für den Busfahrer reservierte Bank, die sich gleich hinter dem Fahrersitz befand, als Sitzplatz für die Fahrt. Eine junge Frau, die ihren Sitz auf der gegenüberliegenden Seite des Busflurs hatte, nahm sich ihrer an und versuchte die noch immer schluchzend weinende Frau zu trösten. Der Bus hatte seine Fahrt mittlerweile wieder fortgesetzt und aus den klein gerissenen Wortfetzen die aus der ersten Reihe drangen, konnte ich vernehmen, dass die vielleicht circa 60 Jahre alte Frau gerade erst erfahren hatte, dass ihr Sohn tödlich verunglückt war, und sie sich jetzt, auf diesem Wege, schnellstens zu ihm begeben wollte.

    Ich schaute aus meinem Fenster, wir hatten einen wunderschönen Herbsttag und das Laub der Bäume leuchtete in der Sonne. Unter den Bäumen breiteten sich die bunten Blätter wie Patchworkteppiche, welche das gedämpfte Herbstlicht in eine fast feierlich blühende Atmosphäre tauchte. Gefangen, im zynischen Zyklus des Lebens, grinste das gefallene Totlaub frech und fröhlich, als wäre das Sein nur ein Streich der Natur.
    Geändert von Frank Reich (16.11.2018 um 16:49 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    Nov 2009
    Ort
    Neu Paris, Exberlin, Virtualondon
    Beiträge
    9.166
    Interessant die Zusammenhänge zwischen auftreten der Charaktere und einer Situation die in verschärfterem Masse mehr erfordert als letztendlich wohl Sache dieses Textes gewesen wäre. Ein sich auf die Luft geschriebenes Windlein von Gefühl und Blickwinkeldynamik.
    Der Roman: "Verballistik"
    Die Gedichte: "Auf dem Silbertablett"

  3. #3
    Frank Reich ist offline Stranger in a strange land
    Registriert seit
    Oct 2010
    Ort
    la ville rose
    Beiträge
    679
    Hallo Terrorist,

    Danke für Deinen Kommentar. Der Text wird, will und kann einer ungerechten Situation nicht gerecht werden. Durchaus nur ein in den Wind geschriebener Hauch von Gefühl, den die fehlende Nähe eines stumpfen Blickwinkels ihren Sicherheitsabstand wahren läßt.

    LG
    FRank Reich
    Geändert von Frank Reich (11.12.2018 um 09:43 Uhr)

  4. #4
    Registriert seit
    Nov 2009
    Ort
    Neu Paris, Exberlin, Virtualondon
    Beiträge
    9.166
    Worauf der Abstand?
    Der Roman: "Verballistik"
    Die Gedichte: "Auf dem Silbertablett"

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Fall
    Von Blobstar im Forum Japanische Formen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.06.2012, 13:02
  2. Der Fall
    Von crux im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 02.08.2006, 23:16
  3. Der Fall
    Von ArtAndLife im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.12.2003, 15:52
  4. Fall
    Von Dolphinscry86 im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.09.2003, 14:22

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden