1. #1
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    10.997

    Das Fremde (Innere Kreuzschleife ausgehend vom Kreuzreim)

    Das Fremde wird selten geliebt,
    doch forschend wird es gern besucht.
    Verständnis bleibt leider getrübt,
    wenn es nicht selbstlos wird versucht.

    Verständnis bleibt leider getrübt.
    Kaum einer ist darin geübt.
    Zwar wird im Trüben oft geflucht,
    doch forschend wird es gern besucht.

    Zwar wird im Trüben oft geflucht,
    wenn sich die Resonanz verschiebt.
    Wird vieles negativ verbucht?
    Kaum einer ist darin geübt!

    Wird Vieles negativ verbucht,
    wenn es nicht selbstlos wird versucht?
    Das Fremde wird selten geliebt,
    wenn sich die Resonanz verschiebt!
    Geändert von Hans Plonka (15.07.2020 um 11:25 Uhr)
    Mein erster Gedichtband Einmal durchs Leben mit Hans Plonka ist nun beim Daniel Gockel Verlag erhältlich. Bei Interesse schaut in mein Profil unter Homepage.

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.11.2018, 14:52
  2. Trübes Wasser (Kreuzschleife ausgehend vom Kreuzreim)
    Von Hans Plonka im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.04.2018, 20:34
  3. In der Scheiße Innere Kreuzschleife ausgehend von Paarreimen
    Von Hans Plonka im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.12.2016, 17:56
  4. Geistflug (Innere Kreuzschleife ausgehend vom Kreuzreim)
    Von Hans Plonka im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.03.2016, 19:23
  5. Lebenskräfte (Äußere Kreuzschleife ausgehend vom Kreuzreim)
    Von Hans Plonka im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.02.2016, 13:40

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden