1. #1
    Registriert seit
    Jan 2012
    Ort
    München
    Beiträge
    518

    Ein Hauch von...

    Im Tosen und Brausen
    kehrt Stille ein.
    Kein Toben, die Lauben
    sind nun ohne Wein.

    Das Licht wird matter
    weicht Dunkelheit.
    Das Nichts wird satter
    grau munkelt Zeit.

    Die Schatten raunen
    ihr altes Lied,
    mit mattem Mut staunen
    weil's wieder geschieht.

    Im Traum noch hör ich Töne,
    sie klingen voll und tief,
    fühl dunkel all das Schöne
    wie's nach Frieden rief.
    Geändert von macin (27.03.2020 um 08:11 Uhr)

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Ein Hauch
    Von namevergeben im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.06.2007, 10:09
  2. Hauch
    Von Murmeli im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.08.2006, 13:31
  3. Hauch
    Von frequenz975 im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.05.2006, 00:35
  4. Ein Hauch
    Von Undomiel im Forum Erotik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.04.2006, 18:44
  5. Ein Hauch
    Von question im Forum Erotik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.04.2006, 20:29

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden