Kaffeepoesie - Die Pflaume

Wenn ich in den Kaffee guck,
Denk ich an den letzten Schluck,
Spüre ihm in meinem Gaumen:
War da nicht ein Hauch von Pflaumen?
Dann seh ich den stolzen Baum
Wachsen aus dem letzten Schaum,
Der noch an der Tasse klebt,
Und ich fühle mich belebt.