1. #1
    Registriert seit
    Dec 2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    576

    Tiere im Winterwald

    Die Rehe springen im schnellen Lauf,
    alle Tiere zur großen Versammlung auf.
    Es kommt doch bald der Weihnachtsmann,
    jeder überlegt was sein Wunsch sein kann.

    Die Schnecken rufen:
    Wir wünschen uns einen Schal,
    denn unsere Haut ist ziemlich kahl.
    Wir sind nicht besonders schnell
    und haben auch leider kein Fell.

    Das Stachelschwein, oh graus oh graus
    es rupft sich am alten Stamm, die Stacheln raus.
    Drum wünscht es sich, das Stacheltier
    einen neuen Baumstamm als Quartier.

    Die Vöglein zwitschern:
    Wir würden uns freuen über ein (Nest) Vogelhaus
    damit wir es gemütlich haben
    zum baldigen Weihnachts(fest) Schmaus

    Die Eichhörnchen im Chor:
    Wir wünschen uns ein paar Nüsse mehr,
    denn unser Vorrat ist schon ziemlich leer.

    Die Häslein singen im Duett,
    Mütze und Schal wären ganz nett.
    Denn es ist schon ziemlich kalt,
    hier im großen Winterwald.

    Der UHU guckt mit seinen großen Augen:
    Ich wünsche mir eine neue Brille,
    denn ich kann nur noch schlecht schauen.

    Das Rentier ruft in die Menge:
    Ich brauche einen Weihnachtsmann
    damit man Euch eure Wünsche erfüllen kann.
    Ich schreibe lieber ein Gedicht
    denn das widerspricht mir wenigstens nicht!

  2. #2
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    8.985
    Lb. Wirbel,

    ja, die Tiere sind eben auch Menschen, nur mit einer anderen Gestalt. Sicher haben sie auch Wünsche, doch wir können nur wenig davon wissen, welcher Art diese sind. Es ist eine schöne Geschichte, die bei Kindern die Phantasie anregt und auch Mitgefühl weckt. Es gibt viele verschiedene Tiere in unseren Wäldern. Wenn alle Wünsche berücksichtigt werden, könnte das Gedicht noch viele Strophen haben.

    LG Hans
    Mein erster Gedichtband Einmal durchs Leben mit Hans Plonka ist nun beim Daniel Gockel Verlag erhältlich. Bei Interesse schaut in mein Profil unter Homepage.

  3. #3
    Registriert seit
    Dec 2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    576
    Hallo lieber Hans,

    erstmal Danke für deinen lieben Kommentar.
    Es freut mich das dir diese Art von Geschichte gefällt, ist mir so spontan eingefallen.
    Ja, ich weiß das, wenn man alle Tiere in den Wäldern nennt und dann noch mit einem Wunsch, könnte es ein langes Gedicht werden.Mir sind leider keine weiteren Tiere mit einem passenden Wunsch eingefallen. Vielleicht die Bären mit einer Nagel Maniküre oder Fellpflege, grins

    Ich habe es auch hier in der Werkstatt eingestellt, in der Hoffnung das der eine oder andere vielleicht allgemeine Verbesserungsvorschläge oder Anreize für andere Zeilen hat, mit vielleicht besseren Rhythmus. Ja, hätte ich eigentlich oben dazu schreiben sollen.
    Würde mich jedenfalls freuen über Ideen und Vorschläge.

    LG zurück
    wirbel
    Ich schreibe lieber ein Gedicht
    denn das widerspricht mir wenigstens nicht!

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Mitten im Winterwald
    Von Dr. Karg im Forum Natur und Jahreszeiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.12.2017, 10:03
  2. Winterwald
    Von Artname im Forum Japanische Formen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.02.2017, 20:36
  3. Winterwald
    Von TheNamelessOne im Forum Natur und Jahreszeiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.12.2014, 04:50
  4. Winterwald
    Von maximator im Forum Natur und Jahreszeiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.01.2010, 17:49
  5. Der Winterwald
    Von lyrikexperiment im Forum Natur und Jahreszeiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.10.2008, 17:29

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden