Der Film ist zu Ende,
gesprochen wird nichts.
Die andern leben weiter,
doch wir leider nicht.

Das Ganze war zwecklos,
kein Ziel war in Sicht.
Was war unser Plan?
Wir wissen es nicht.

Wir sind nun vorbei,
der Blick geht nach vorn.
Was hinter uns liegt,
geht langsam verlorn.

Nimm Abschied, mein Lieber,
und fürchte dich nicht.
Das Beste liegt vor uns,
ein Hoffnungsgedicht.