Thema: sinnlos

  1. #1
    Registriert seit
    Apr 2014
    Beiträge
    2.403

    sinnlos

    Die Sinnflut folgt stets der Devise:
    nach ihr kommt Chaos, herrscht die Krise.
    - doch sinnlos bei 'ner steifen Brise
    war Käpt'n Gunthers letzter Prise.

    Am Morgen stieß, eh er' s begriff,
    sein Schiff ans angespitze Riff.
    Und Tau fiel taumelnd von dem Schiff.
    Sein Kahn dockt' an, an einem Kliff.

    Laut ,,Rumms“ gemacht hatt' es ja auch,
    in jenem Jahr stieg letzter Rauch.
    Und rau und reif fiel Raureif drauf,
    auf jenes Schiffes Rumpfes Bauch.

    Wie's üblich und wie sich' s gebührt,
    hat Rum zu diesem "Rumms" geführt,
    doch ohne Ruhm. Sie war'n zu viert.
    Ein Käptn torkelt und gefriert.

    Der Rest an Bord triebs vorerst munter
    noch weiter bunt. Ein Sturm triebs bunter.
    Bald ging das Schiff, die Crew und Gunther
    schon mit der nächsten Welle unter.

    Für uns scheint in demgleichen Boot
    das Leben bunt und manchmal rot.
    Wir treffen grundlos ohne Not
    auf Grund den sich'ren Tod, na und?
    Geändert von Anjulaenga (12.12.2018 um 15:19 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    11.059
    Lb. Anjulaenga,

    Die Vierfachreime sind Dir mit sinnvollen Aussagen gut gelungen

    Und rau und reif fiel Raureif drauf,
    auf jenes Schiffes Rumpfes Bauch.
    Vorschlag;
    Und Raureif fiel auch noch darauf
    Er deckte zu des Schiffes Bauch

    LG Hans
    Mein erster Gedichtband Einmal durchs Leben mit Hans Plonka ist nun beim Daniel Gockel Verlag erhältlich. Bei Interesse schaut in mein Profil unter Homepage.

  3. #3
    Registriert seit
    Apr 2014
    Beiträge
    2.403
    Lieber Hans,

    danke für deinen Raureif- Vorschlag. So einer muss aber erst in mir reifen. Zudem reizt der zugedeckte Schiffsbauch zwar auch, scheint mir für meine Zwecke aber nicht passend. Das ausgeprägte Spiel mit den sprachlichen Stilmitteln ( Binnenreim, Alliterationen etc.) war für mich naheliegender als hierbei glatte saubere Reime hinzulegen. Der Vierfachreim gerät einfach zu schnell in Gefahr langweilig zu werden.
    Lieben Gruß, A.

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Sinnlos
    Von Hans Plonka im Forum Gesellschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.01.2015, 17:20
  2. Sinnlos
    Von Condor im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.10.2007, 12:10
  3. Sinnlos
    Von Nilia im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.10.2007, 00:52
  4. sinnlos
    Von Fische539 im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.06.2007, 23:10
  5. sinnlos
    Von silber_stern7 im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.06.2007, 20:33

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden