Seite 1 von 2 12 Letzte
  1. #1
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    Hilden, NRW
    Beiträge
    6.977

    Annes (Barbarossas) Botschaft von drüben

    Du hast tatsächlich dein gegebnes Wort gehalten:
    Wir wollten, du erinnerst dich, nach eigenem Erkalten,
    dem andern eine Botschaft senden,
    den Streit ums Leben nach dem Tod beenden.

    Ein Fingerzeig von drüben, ein Wölkchen am Himmel vielleicht,
    einen sanften Flötenton, der nur das Ohr des Überlebenden erreicht,
    ein derber Tritt vom Huf des Rosses Pegasus,
    ein unverhoffter, höchst willkommner Musenkuss,
    ein einziger, genialer Gedanke, ein Geistesblitz,
    eine Erbschaft vom Onkel aus Übersee,
    fürs nächste Gedicht eine Wunder-Idee
    oder Verse voller Charme und Witz -
    die Fantasie war grandios und ohne alle Schranken -
    das waren so unsre geheimsten Gedanken.

    Ach Anne, ich hab dich wohl sehr unterschätzt -
    die Botschaft von dir hat mich mächtig entsetzt.
    Du hast mir, ich weine und klage es laut,
    von der Tastatur einen schönen Vokal geklaut.
    Sit gstrn vermiss ich mit Schmrzen
    immerzu den zwitn Vokal und min Rimn
    kann jdr nur noch bwinn.
    Du abr sitzt glassn auf Wolk Nummr sibn
    und lächlst vrschmitzt von da drübn.

    Wart nur ab, s daurt nicht lang, du lausigr ngl,
    dann ist dr bngl bi dir im Paradis
    und klaut dir glatt in * und kinr wiß,
    wr nn ist, di Rumplhinzchn stiß.

    Du, nn - wi dnkbr wär ich, könntst in zwits Zichn du sndn,
    inn witrn Vokl dm Dr. Krg ntwndn
    In **, und Vrs vom Hrtmut, s würdn wtus bssr klngn,
    r könnt n ltr Ws snn Qurgl sngn
    nd ll wärn dr hut und jdrzt
    dnkbr bs n ll wgkt.
    Geändert von Festival (27.11.2018 um 22:54 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    schweiz/bw
    Beiträge
    9.233
    Dass ein Mensch aus Fleisch und Blut
    einen Troll anrufen tut,
    ihn Engel nennt und so
    das ist, ich sag es oh-
    ne Scherz und Keks, ja so
    was von ironisch.
    Und ganz besonders arg
    ist dass der arme Doktor Karg
    als erster über diese fiese Klinge
    springe.
    Wo doch mit eky und curd b.
    ich härtere Rivalen seh
    fürn guten Kumpel von Cyparis,
    na wenn's doch wahr is!
    So wünsch ich in der Gartenlaube
    ne gut gebrannte Cognactraube!
    Damit die alten Freunde sich
    vertragen jetzt und nachsterblich!
    Kinder, jetzt gilt's ernst!
    Sie quatschen im Cybertalk
    über Cybersex.

    (StadtHaiku)

  3. #3
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    Hilden, NRW
    Beiträge
    6.977
    Lieber Kaspar,
    vielleicht halte ich mich an die gewöhnliche Übersetzung des lateinischen "de mortuis nil nisi bene".
    Cyparis, Zwilling, Barbarossa, Romulus oder Thing - was soll es? Ich hatte gute Erfahrungen, hatte fetzige Streitereien mit ihr und habe mich in den letzten Monaten versöhnlich gezeigt. Ob das schon was mit Altersmilde zu tun hat? Sei nicht zu hart - sie hat verdammt viel leiden müssen.
    Liebe Grüße,
    Heinz

  4. #4
    Registriert seit
    Jan 2017
    Ort
    "Schäl Sick"
    Beiträge
    2.416
    Also lieber Heinz, wenn der Kaschpar schon 4 (!!!!) Smileys druntersetzt, dann muss es ihm wirklich wirklich wirklich gut gefallen haben!
    Ich finds auch

    nd ch, wnn ch dr ncht dnkbr bs n ll wgkt bn, s dch fr dsn nttn klng ds Tgs, dr s Schß ... bgnnn htt.

    LG
    Rchmds (Cld)

  5. #5
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    Hilden, NRW
    Beiträge
    6.977
    Liebe Richmodis,
    wenn sich Kaspar zu einem meiner Werke äußert, empfinde ich das jedes Mal als Ritterschlag. Vier Smileys - das musst Du erst einmal toppen, bist aber mit Deinem Kommentar schon nahe dran. Jetzt such ich die Funktion, die mich befähigt, Dir Gleiches zu tun!
    Liebe Grüße,
    Heinz
    Geändert von Festival (04.12.2018 um 00:17 Uhr)

  6. #6
    Registriert seit
    Aug 2017
    Ort
    Nahe der Ostseeküste
    Beiträge
    816
    Lieber Heinz,

    es ist nicht zu fassen, aber ... einwandfrei!
    Amüsantest für mich:

    "die Fantasie war grandios und ohne alle Schranken -
    das waren so unsre geheimsten Gedanken."

    Liebe Grüße und danke für das amüsante Werk!

  7. #7
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    Hilden, NRW
    Beiträge
    6.977
    Lieber MiauKuh,
    Wenn Du Dich amüsiert hast, habe ich ein wichtiges Ziel erreicht - den Leser/die Leserin zu unterhalten.
    Liebe Hrüße,
    Heinz

  8. #8
    Registriert seit
    Jun 2016
    Beiträge
    1.788
    Das gehört wohl zur neuen Form der Trollmusenhymnen. Herrliche Idee und handwerklich gut in Szene gesetzt!
    Schade, dass sie es nicht mehr lesen kann.

    Lieben Gruß
    albaa

  9. #9
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    Hilden, NRW
    Beiträge
    6.977
    Liebe albaa,
    "Trollmusenhymne" - super! Für Dein Lob - tausend Dank!
    Liebe Grüße,
    Festival

  10. #10
    Registriert seit
    Mar 2017
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    496
    Grn schliße ich mich dn Lobshymnn an!
    Großartig Id, schön umgstzt!
    Lib Grüß,
    Gorg
    Bei AMAZON + Infoverlag erhältlich:
    KAISER BARBAROSSA RIEF AUF EINMAL "HOSSA"
    Heitere Historische Heldenepen (Georg C. Peter/ Infoverlag)

  11. #11
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    Hilden, NRW
    Beiträge
    6.977
    lieber Georg C. Peter,
    herzlichen Dank für Dein Lob.
    Viel zu spät ist mir aufgefallen, dass Kaspar mir unterstellt, ich hätte einen Forentroll "Engel" genannt. Wenn ich meine Zeilen richtig lese, steht da "lausiger Engel". Aber egal - Kaspar wird in der Hölle schmoren und meine Einstellung zu Thing/Barbarossa/Zwilling/Cyparis war ist und bleibt sehr bivalent.
    Liebe Grüße!
    Heinz
    Geändert von Festival (01.12.2018 um 16:24 Uhr)

  12. #12
    Registriert seit
    Jun 2009
    Beiträge
    2.377
    @Festival

    ich empfinde es (Zeitpunkt und Inhalt) einfach nur als geschmacklos und widerlich.

    A.D.
    Der Abschied entziffert die Handschrift einer Begegnung

  13. #13
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    Hilden, NRW
    Beiträge
    6.977
    A.D.,
    es meldet sich ein Fachmann für Geschmacksfragen! Das Dumme ist: Ich interessiere mich nicht für Deine Meinung.
    F.

  14. #14
    Registriert seit
    Jun 2016
    Beiträge
    1.788
    Zitat von Festival zu A.D.:
    es meldet sich ein Fachmann für Geschmacksfragen! Das Dumme ist: Ich interessiere mich nicht für Deine Meinung.
    F.



  15. #15
    Dabschi Guest
    Hallo Festival,

    ehrlich gesagt, finde ich es auch sehr geschmacklos. Ob Anne es gut finden würde? Na ich weiß nicht … Wir leben in Deutschland und nicht in Mexiko … Der Tod ist unwiderruflich und endgültig … Ich finde es sehr traurig, wenn ein Mensch gestorben ist, den ich kannte und mochte. Da mache ich keine Witze drüber.

    Sind wir also wieder beim schwarzen Humor gelandet, wo ich vor einiger Zeit hier auch schon aneckte. Macht mir aber nix aus. Das ist halt meine Meinung.

    Gruß
    Dabschi

    PS: Das erste Gedicht für Anne, welches Du vor kurzem geschrieben hast, fand ich großartig und ist mit diesem hier absolut nicht vergleichbar. Ich glaube auch nicht, dass Annes Schwester es gut finden würde ...

Seite 1 von 2 12 Letzte

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Annes Metamorphosen
    Von Halbe Frau im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.10.2018, 17:49
  2. drüben
    Von wortsport im Forum Gesellschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.05.2013, 12:10
  3. Barbarossas Problem, oder der Bart muss ab...
    Von Terrorist im Forum Mythisches, Religiöses und Spirituelles
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.03.2011, 12:16
  4. Drüben
    Von ReinART im Forum Mythisches, Religiöses und Spirituelles
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.02.2009, 19:24

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden