1. #1
    Registriert seit
    Jan 2004
    Beiträge
    239

    Sommer-Melancholie

    Sommer-Melancholie

    Der letzte Sommer war ein Traum,
    ich war mit dir am blauen Meer.
    Der Strand so wie ein weißer Saum,
    der Himmel endlos blau und schwer.

    Und plötzlich war die Seele leicht,
    die Sorgen so weit weg von mir.
    Ich spür, dass dies nicht lange reicht,
    schon ist der Alltag wieder hier.

    Das Leben war so anders da,
    kein Stress, kein Ärger weit und breit.
    Der siebte Himmel war so nah,
    ein Leben voll Glückseligkeit.

    Ich hör die Wellen noch ganz leis,
    spür Sonne noch auf meiner Haut.
    Und plötzlich wird mir kalt wie Eis,
    die Sehnsucht ist mir so vertraut.

    Doch irgendwann fahr ich da hin,
    und dann bleib ich für immer dort.
    Dann hat mein Leben einen Sinn,
    und dann geh ich nie wieder fort.


    .

  2. #2
    Registriert seit
    Jun 2008
    Ort
    Im wilden Süden
    Beiträge
    4.005
    Hi Kitty,
    fein - bis auf die letzte strophe. vorschlag: entweder weglassen oder "ent-dann-en". selbst wenn das als stilmittel gedacht ist - bei mir klappt's nicht, im gegenteil.
    lg W.
    Keine Signatur ist auch eine. Die andere wurde gelöscht.

  3. #3
    Registriert seit
    Jun 2009
    Beiträge
    1.279
    Hallo Kitty-Blue,

    ganz so euphorisch wie der Walther bin ich nicht...weiß aber deine Geschichte dennoch zu schätzen.

    Woran Du arbeiten kannst:

    Der letzte Sommer war ein Traum,
    ich war mit dir am blauen Meer.
    Der Strand so wie ein weißer Saum,
    der Himmel endlos blau und schwer.

    Und plötzlich war die Seele leicht,
    Der letzte Sommer war ein Traum,
    wir zwei allein am blauen Meer,
    der Strand, ein blütenweißer Saum,
    der Himmel weit, nicht wolkenschwer.

    Nicht wörtlich nehmen...mein Beispiel...gibt tausend Möglichkeiten das besser zu lösen - das gilt für alle Strophen..aber ich denke die erste reicht aus ...um dir zu verdeutlichen worum es geht.

    Gruß, A.D.
    Der Abschied entziffert die Handschrift einer Begegnung

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Melancholie
    Von copiesofreality im Forum Mythisches, Religiöses und Spirituelles
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.09.2017, 08:12
  2. Melancholie
    Von Unum im Forum Minimallyrik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.09.2016, 20:19
  3. Melancholie
    Von Leo 2298 im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.02.2008, 07:04
  4. Melancholie, süße Melancholie...
    Von Meril im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.08.2006, 02:59
  5. Melancholie
    Von muselmann im Forum Erotik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.06.2006, 18:24

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden