1. #1
    Registriert seit
    Jun 2008
    Ort
    Im wilden Süden
    Beiträge
    4.408

    Zeit zu träumen

    Zeit zu träumen

    Das Träumen ist, was mich seither begleitet.
    Dein Gang war es. Es war dein Mund. Die Linie
    Des Antlitzs war es. – Wenn das mir entgleitet,
    Das wusste ich, stirbt die alte Pinie,

    In der Domäne, tief im Süden, leise:
    Wir saßen dort, die Herzen haltend, sahen
    Die Weite des Meers; wir sahen Wolken nahen
    Und wieder gehn. Zikaden schabten weise,

    Man hörte ihr Begehren machtvoll zittern;
    Es war, als ob sie die Erfüllung wittern,
    Die diese laue Sommernacht verschenkte.

    Die Träume mit Erinnerungen füttern,
    Weil Streit und Alltag sie sonst tief erschüttern:
    Viel Zeit verging, bis dass ich mich versenkte.
    Geändert von Walther (12.12.2018 um 17:28 Uhr)
    Keine Signatur ist auch eine. Die andere wurde gelöscht.

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Träume die von Träumen träumen
    Von Jun'ai Kamiko im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.05.2017, 01:44
  2. Träumen
    Von Steppenwolf9 im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.08.2008, 23:37
  3. Träumen
    Von Faust86 im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.02.2007, 23:53
  4. Zeit zum Träumen
    Von tenderness im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 24.09.2006, 20:36
  5. Träumen
    Von Mithrandir im Forum Archiv
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.01.2003, 19:51

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden