Seite 1 von 46 12311 ... Letzte
  1. #1
    Registriert seit
    Apr 2017
    Ort
    Hattersheim am Main
    Beiträge
    394

    Ruhe in Frieden!

    Hier ruht in Frieden Friedrich Feldt,
    ein stadtbekannter Weiberheld.
    Von hier aus schaut der alte Bock
    noch immer unter jeden Rock.

    † † † † † †

    Hier liegt der Banker Henni Sträss,
    samt Smartphone-Apps und GPS,
    verdammt zu ew'gem Müßiggang –
    im Erdreich fehlt ihm der Empfang.

    † † † † † †

    Hier ruht der Magier Wido Frei,
    ein Mann vom Fach der Zauberei,
    nach Insolvenz liegt er im Sarg,
    zumindest glaubt man das ganz stark.

    † † † † † †

    Hier lagert Brauer Hektor Mass
    in einem großen Eichenfass
    auf Hefebett und schäumt vor Wut:
    zu untergärig ist der Sud.
    Humorvolle Lyrik ist der Hofnarr der Poesie

  2. #2
    Registriert seit
    Jan 2017
    Ort
    "Schäl Sick"
    Beiträge
    1.495
    Hier liegt Herr Schneider, Raumausstatter
    noch kurz bevor er starb, da hat er
    den Sarg von innen neu bezogen.
    Nein. Stimmt ja gar nicht.
    War gelogen.

    ---

    Die Ruth war Prima im Ballett
    Sie hat mit letzter Pirouette
    als sie des Lebens ward beraubt
    ins Erdreich sich hineingeschraubt


    Lieber Stefan,


    wenn du damit mal nicht einen endlosen Grabsprüchefaden losgetreten hast. Mich würde es sehr freuen.

    Jedes einzelne deiner Kreationen da oben ist mal wieder ein Leckerbissen. Mit wohlgewählten, den Witz unterstützenden Nachnamen (mit Ausnahme des Herrn Feldt, aber ich bin sicher, du hast lange vergeblich nach einer Lösung gesucht).

    Ich hätte aber den Magier mit dem Brauer getauscht. Das leere Grab gehört mMn ans Ende deiner schmucken Grabsprüchlein.

    Lieben Gruß
    Richy

    Nachtrag: Oje, erst jetzt erkenn ich, es sind nicht nur die Nachnamen, auch die Vor ... Mann! Ich sollte sorgfältiger lesen, bevor ich kommentiere. Nur bei Friedrich Feldt: Da hab ich vielleicht noch Tomaten auf den Augen. Ich komme nicht drauf. Klär mich auf, bittä.
    Geändert von Richmodis (15.12.2018 um 21:27 Uhr)

  3. #3
    Registriert seit
    Apr 2014
    Beiträge
    1.851
    Lieber plotzn,

    Solange wir uns noch nicht totgelacht haben, haben wir alle noch was davon.

    Hier hat der Räuber Plotzn Hotz,
    dem Trübsinn stets mit Witz getrotzt.
    Gepfeffert, das hat Spaß gemacht.
    auch er hat sich halb tot gelacht.

    weiter so, A.

  4. #4
    Registriert seit
    Apr 2017
    Ort
    Hattersheim am Main
    Beiträge
    394
    Liebe Richy,

    würde mich freuen, wenn sich noch ein paar beteiligen und wir eine neue Spielecke aufmachen können. Du hast ja schon mal vorgelegt.
    Mit Deiner Vermutung ("vergeblich nach einer Lösung gesucht") liegst du richtig. Mir ist da nichts Pfiffiges eingefallen und so musste der Alliterationsnotnagel herhalten...

    Eike Pelt? Helge Welt? Hmm, hast Du 'ne Idee?


    Lieber Anjulaenga,

    wäre auch schade drum. Dann lieber nur ein leichtes Zucken im Mundwinkel als Erstickungsanfälle

    Hier liegt der selbsternannte Dichter
    G. Reime – ohne Kerzenlichter,
    die er zum Schreiben dringend bräuchte,
    er war noch nie 'ne große Leuchte.


    Danke Euch beiden und liebe Grüße!
    Stefan
    Humorvolle Lyrik ist der Hofnarr der Poesie

  5. #5
    Registriert seit
    Jan 2017
    Ort
    "Schäl Sick"
    Beiträge
    1.495
    Herr Stan Di Knachgestellt
    Herr Nic Nachgezählt
    Herr Jed Egefällt

    Naja, auch alle suboptimal

    Muss gezz erstmal Weihnachtsfeier

    btw.. Der Herr G. Reime - auch köstlichst

    LG

  6. #6
    Registriert seit
    Apr 2017
    Ort
    Hattersheim am Main
    Beiträge
    394
    Na, besten Dank für die Vorschläge!
    Wie die wohl später nach ein paar Glühwein ausfallen...?
    Humorvolle Lyrik ist der Hofnarr der Poesie

  7. #7
    Registriert seit
    Dec 2017
    Ort
    da
    Beiträge
    418
    Das hat mir meine Freundin berichtet.

    Hier ruht in Frieden der BH
    Denn niemand kauft bei C&A
    Solch grob gewirkte Zwillingsmützen
    Die quälen nur der Brüste Spitzen

  8. #8
    Registriert seit
    Jan 2017
    Ort
    "Schäl Sick"
    Beiträge
    1.495
    keine Ursache



    Zitat Zitat von lautmaler Beitrag anzeigen
    Das hat mir meine Freundin berichtet

    Hier ruht in Frieden der BH
    Denn niemand kauft bei C&A
    Solch grob gewirkte Zwillingsmützen
    Die quälen nur der Brüste Spitzen
    Häärrlisch!!


    Hier ruht auf ewig Kay Neknete
    dem durch die stets defekten Nähte
    der Taschen aller seiner Hosen
    das Geld nur so hindurchgeflossen
    Geändert von Richmodis (16.12.2018 um 12:17 Uhr)

  9. #9
    Registriert seit
    Apr 2017
    Ort
    Hattersheim am Main
    Beiträge
    394
    Servus Lautmaler,

    willkommen auf dem Friedhof! Nach Kuscheltieren werden jetzt auch schon Miederwaren beerdigt

    so könnte es was werden mit der eigenen Beerdigungsrubrik...

    Hier liegt die Putzfrau Rita Rei,
    sie gab den Stein für Werbung frei.
    Auch Zewa kaufte einen Fleck.
    Dort steht gut lesbar: ›Wisch und weg!‹

    @Richy: "Neknete" - is jetz nicht dein Ernst, oder?

    LG Stefan
    Humorvolle Lyrik ist der Hofnarr der Poesie

  10. #10
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    Hilden, NRW
    Beiträge
    6.581
    Lieber Plotzn,
    Du solltest mit dem Tod keine Scherze machen! Es ist ein unausweichliches Ereignis, das nicht ungeplant erledigt werden kann. Ich nenne nur das Beispiel des Witwers Grigoleit:

    Hier ruht vorerst auf ihrem Bauch
    entgegen allem alten Brauch
    Frau Grigoleit jetzt schon drei Tag im Grab.
    Der Witwer sprach: Ich hab
    mein totes Weib auf dieser Lichtung
    des Friedenwalds mit Absicht
    so begraben lassen, damit es nicht,
    gesetzt den Fall, es wird noch einmal munter,
    beim Buddeln in die falsche Richtung
    gräbt, stattdessen immer tiefer runter.

    Sie grabe in Frieden.
    Festival

  11. #11
    Registriert seit
    Dec 2017
    Ort
    da
    Beiträge
    418
    Hallo plotzn,

    Danke für's "willkommen"...hab mir aber gerade von meiner Liebsten dafür 'nen Rüffel abholen dürfen
    ... keine Ahnung halt, und so...

    ' s war nicht irgendein BH
    der war auch nicht von C&A
    JP Gaultier kreierte ihn VIP "in"
    vielleicht hing noch Madonna drin

  12. #12
    Registriert seit
    Jul 2006
    Beiträge
    998
    Moin Stefan,

    besonders schön finde ich die anlassbezogene Rahmung der Vierzeiler. Die sollten unbedingt formaler Bestandteil des Spielchens sein!

    † † † † † †
    Hier ruht G. Schmack. In manchen Foren
    gilt G. schon länger als verloren.
    Man sagt, er habe sich verpisst -
    was irgendwie geschmacklos ist.
    † † † † † †
    Geändert von Verbalcarpaccio (16.12.2018 um 21:42 Uhr)
    Das System sagt, ich will das, aber ich will das nicht.
    Peter Arbeitsloser

  13. #13
    Registriert seit
    Jan 2017
    Ort
    "Schäl Sick"
    Beiträge
    1.495
    Hier ruhet sanft Andreas Kreuz.
    Als er die Gleise Nähe Deutz
    noch vor dem Zug passieren wollt´
    da hat Freund Hein ihn abgeholt

    X

    (wo ist denn auf der Tastatur dat Kreuz, Leute?)

  14. #14
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    schweiz/bw
    Beiträge
    9.183
    Was? Brandgeruch im ICE?
    Zum Löschen nichts als nassen Schnee?
    Ich lach mich tot, mein lieber Hein;
    dann sei mein Freund und hol mich heim.
    Kinder, jetzt gilt's ernst!
    Sie quatschen im Cybertalk
    über Cybersex.

    (StadtHaiku)

  15. #15
    Registriert seit
    Apr 2017
    Ort
    Hattersheim am Main
    Beiträge
    394
    Ihr Lieben,

    kaum schaut man mal für ein paar Stunden nicht rein, schon hat es wieder einige hinweggerafft.

    Wenn das so weitergeht, wird der Faden noch wegen Pandemiegefahr geschlossen und kann nur noch über eine Dekontaminationsschleuse erreicht werden...

    Zitat Zitat von Stellwerksleiterin
    wo ist denn auf der Tastatur dat Kreuz, Leute?
    Versuchs mal mit gleichzeitigem Drücken der Pfeil-nach-oben-Taste und "x"

    Hier ruht der Chefarzt André Strässen,
    nicht nur vom Ehrgeiz ganz zerfressen.
    Den Tod verhöhnte er als ›schmächtig‹,
    die Niederlage wurmt ihn mächtig.
    Humorvolle Lyrik ist der Hofnarr der Poesie

Seite 1 von 46 12311 ... Letzte

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Sie ruhe in Frieden
    Von Galapapa im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.02.2013, 08:59
  2. Ruhe in Frieden
    Von saaD im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.10.2009, 20:41
  3. Ruhe und Frieden
    Von Rey im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.06.2007, 00:05
  4. Ruhe in Frieden
    Von dream of mirror im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.11.2006, 14:22
  5. Ruhe in Frieden
    Von seevogel05 im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.01.2006, 12:35

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden