1. #1
    Registriert seit
    Nov 2018
    Beiträge
    6

    Großstadtgeheule

    Reklamn, Schilder,
    Großstadtlichter
    Wunder, Preisung
    Viel Gelächter

    Krächzen, klagen,
    Neuerrichtet
    Trümmerberge
    Neubestrichen

    Stimmen heulen
    trotzdem weiter
    flehen, weinen
    in den mauern

  2. #2
    Dr. Üppig Guest
    Ich habe mal eine ähnliche Struktur für einen Text verwendet und kann dieser also was abgewinnen.
    Mir gefällt, wie die ersten beiden Strophen zunächst eine Atmosphäre schaffen, sodass in der dritten Strophe das lyrische Ich wertend werden kann und somit an die allgemeine Stimmung ein Stück des anonymen Verrücktwerdens einer Großstadt anhängt.

    In S1V1 hast du beim ersten Wort ein E vergessen.
    In S3V4 sollte das letzte Wort großgeschrieben werden.

    mfG

  3. #3
    Registriert seit
    Nov 2009
    Ort
    Neu Paris, Exberlin, Virtualondon
    Beiträge
    10.785
    Das ist ja sowas von kafkaesk unkafkaesk, dass es sich selber als Objekt da personifiziert wo die Grenzen der immobilen und mobilen Betroffenschaften ein Bild zeichnen das unsere Auffassung vom Inhalt des Gedichtes da hinterfragt wo aus den Grenzen Gefühle Ereignisse machen.

    MFG!
    Der Roman: "Verballistik"
    Die Gedichte: "Auf dem Silbertablett"

  4. #4
    Registriert seit
    Nov 2018
    Beiträge
    6
    Zitat Zitat von Dr. Üppig Beitrag anzeigen
    Ich habe mal eine ähnliche Struktur für einen Text verwendet und kann dieser also was abgewinnen.
    Mir gefällt, wie die ersten beiden Strophen zunächst eine Atmosphäre schaffen, sodass in der dritten Strophe das lyrische Ich wertend werden kann und somit an die allgemeine Stimmung ein Stück des anonymen Verrücktwerdens einer Großstadt anhängt.

    In S1V1 hast du beim ersten Wort ein E vergessen.
    In S3V4 sollte das letzte Wort großgeschrieben werden.

    mfG
    Ich musste das E weglassen, damit das vom Metrum passt und danke!

    LG

  5. #5
    Dr. Üppig Guest
    Ich finde, mit dem E ist das Metrum flüssiger, aber gut.

    mfG

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden