Thema: Ironiker

  1. #1
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    5.910

    Ironiker


    Ironiker

    Leicht ist Satire zu durchschauen
    Denn Ironie ist komplizierter:
    Man muss manchmal zu Narren schauen
    Und Leser werden noch verwirrter...!

    Erkennbar ist sie meist recht schwer,
    Entspringt doch einheimischem Geiste,
    Der als versteckter Spott im Meer
    Nicht augenfällig ist gereift.

    Verstellt, getäuscht in freier Rede
    Stellte sich Sokrates schon dumm,
    Damit der Gegner selbst erspähte,
    Was richtig diese Welt hält jung.

    Auch Rorty wollt' das nicht aufgeben,
    Dass Öffentliches auch Privates führt',
    Um Gleichwertigkeit anzustreben,
    Wenn Selbst zum Solidar geführt.

    Um feinspottend das aufzugeben,
    Was nur als Gegensatz gedacht,
    Muss Suchender ja auch zugeben,
    Dass Kenntnis Nichtwissen entfacht.

    Vom Nichtwissen selbst überzeugt,
    Wo die Erkenntnis noch Vorwissen
    Sich auch zur Kleinheit hin gebeugt,
    Kann Ironie Lachfalten hissen.


    ©Hans Hartmut Karg
    2018

    *

  2. #2
    Registriert seit
    Dec 2011
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    802
    Offenbar in den ersten zwei Zeilen schon selbst dekonstruiert. Satire ist eine Kunstform, die sowohl ironisch, spöttisch, sarkastisch oder auch von einem Mix aus allem eingefärbt ist.

    VG Uwe
    Die Wälder wären sehr still, wenn nur die begabtesten Vögel sängen.
    Henry van Dyke

  3. #3
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    5.910
    Lieber Uwe,
    Dekonstruktion ist richtig erkannt!
    VG HHK

  4. #4
    Registriert seit
    Dec 2011
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    802
    Oh..., das war dann aber auch eine sehr feine Satire.
    Die Wälder wären sehr still, wenn nur die begabtesten Vögel sängen.
    Henry van Dyke

  5. #5
    Dr. Üppig Guest
    Wie praktisch, wenn der Ersteller selbst zugibt, dass sein Text Stuss ist - was die Intention beim Einstellen ist, darf sich dann jeder selbst denken. Ein Schelm, der dabei denkt.

    mfG

  6. #6
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    5.910
    Dr. Üppig,
    das hat der Ersteller nicht zugegeben! Dekonstruktion ist nicht Stuss!
    mfG

  7. #7
    Dr. Üppig Guest
    Verehrter Kollege,
    Zitat Zitat von Dr. Karg
    Dekonstruktion ist nicht Stuss!
    das hat auch niemand behauptet.

    mfG

  8. #8
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    5.910
    Wie kann ich dann den abwertenden Kommentar verstehen?

  9. #9
    Registriert seit
    Jun 2008
    Ort
    Im wilden Süden
    Beiträge
    4.408
    werter dokter,
    der hinweis war ungefähr: wenn man von etwas keine ahnung hat, sollte man sich nicht darüber verbreiten. hier exakt: nach 2 versen ist die luft raus.
    lg W.
    Keine Signatur ist auch eine. Die andere wurde gelöscht.

  10. #10
    Dr. Üppig Guest
    Verehrter Kollege,
    Zitat Zitat von Dr. Karg
    Wie kann ich dann den abwertenden Kommentar verstehen?
    wieso abwertend? Das war eher ein feststellender Kommentar. Und verstehen dürfen Sie ihn, wie Sie möchten. Ich jedenfalls schrieb ihn so, wie ich ihn meinte.

    mfG

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Ironiker kokettieren
    Von Dr. Karg im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.08.2017, 19:06
  2. Exzellenter Ironiker
    Von Erman im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.11.2011, 13:53

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden