1. #1
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    Hilden, NRW
    Beiträge
    6.931

    Gedanken zum Neumond

    Neue Mode: Nie gesehen wurden Kreationen,
    die von Schneidern für die Schönen
    erst erdacht und dann mit Millionen
    Stichen flink genäht, unsern Sehnsuchtsblick verwöhnen.
    Das Auge glänzt, der ganze Plunder
    erscheint Ästheten wie ein Wunder.

    Wie anders ist es doch mit neuem Mond:
    Du blickst hinauf zum nächtgen Himmel,
    bist an den Silberschein des Monds gewohnt,
    du suchst verzweifelt diesen wandelbaren Lümmel,
    der majestätisch oben zwischen Sternen thront
    und - du siehst nichts! Kein Silberstrahl erglänzt,
    der Neumond - futsch! Ich glaub, der schwänzt
    den Auftritt, lungert irgendwo und gut versteckt.
    Ich fühle mich verarscht und frech geneckt.
    Geändert von Festival (26.12.2018 um 16:52 Uhr)

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Neumond
    Von Damon Fry im Forum Mythisches, Religiöses und Spirituelles
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.07.2010, 17:05
  2. Gedanken über ungedachte Gedanken
    Von Woitek im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.01.2008, 17:59
  3. Neumond
    Von Max im Forum Natur und Jahreszeiten
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 26.02.2007, 20:41
  4. Gedanken, die quälen - gedanken an DICH
    Von Zitronenbutter im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.06.2005, 20:41

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden