"Manchmal verliere ich
das Interesse an mir selbst,
noch während ich spreche."

"Wir müssen nicht reden."

"Aber ich werde nervös,
wenn ich länger als zwei Minuten
meine eigene Stimme nicht höre!"

"Also ich rede vor allem,
damit ich nicht die ganze Zeit
immer nur anderen zuhör..."


"Und ich falle anderen gern ins Wort!
Das gibt mir so ein wohliges Gefühl
intellektueller Überlegenheit."

"Wie gesagt: Wir müssen nicht reden."

"Ich wünschte, das wäre wahr..."