Thema: Freiflug

  1. #1
    Registriert seit
    Nov 2010
    Ort
    im Schwabenländle
    Beiträge
    626

    Freiflug

    *



    Freiflug




    Ach trüg mich nur der Wind weit fort.
    Ich würde mit den Wolken ziehen,
    hoffnungsvoll hin zur Sonne fliehen
    um schließlich darin zu verglühen.

    Doch drängt mich der Blick hinab ins Tal.
    Dorthin, wo meine Ängste wohnen,
    Eifersucht und Misstrauen thronen,
    ich ein Dienender bin für ihr Festmahl.

    So kämpfe ich mich durch vergangene Zeiten
    in dem ich mich ihren Mächten stelle.
    Stille schenkt mir ihre stärkende Quelle.
    Ich muss diesen Bildern ein Ende bereiten,
    ein letztes Mal durch die Scherben schreiten.

    Nur so vermag ich neu zu erblühen,
    losgelöst von jedem weltlichen Ort.



    *
    So bin ich nur als Kind erwacht,
    so sicher im Vertraun
    nach jeder Angst und jeder Nacht
    dich wieder anzuschaun.
    Ich weiß, sooft mein Denken misst,
    wie tief, wie lang, wie weit - :
    du aber bist und bist und bist,
    umzittert von der Zeit.

  2. #2
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    Im Herzen des Vogtlandes
    Beiträge
    5.033
    Gesundes Neues




    Tief gehendes Gedicht. Ich würde paar Stellen anders ausdrücken. Zb: Mächten mit Kräften austauschen, denn du hast Macht, sie nur die "Kraft" Ok, tschüss.

  3. #3
    Registriert seit
    Jun 2009
    Beiträge
    1.755
    Hallo DesertFlower78,

    Du hast, so wie ich das von dir kenne, ein leidenschaftliches und gutes Gedicht geschrieben...erst tausend Tränen tief...und zum Ende hin von Hoffnung getragen. Wie der Gedankenspringer...würde auch ich die ein oder andere Zeile anders formulieren - wie, das will ich dir jetzt aber nicht unbedingt aufdrängen. Das kannst Du auch ganz alleine...hast es ja schon oft bewiesen. Der Titel gefällt mir weniger - er wird deinem Text nicht wirklich gerecht.

    Viele Grüße, A.D.
    Der Abschied entziffert die Handschrift einer Begegnung

  4. #4
    Registriert seit
    Nov 2010
    Ort
    im Schwabenländle
    Beiträge
    626
    Lieber Gedankenspringer, lieber A.D.

    habt ganz lieben Dank - ich freue mich sehr dass es euch anspricht!

    Momentan weiß ich nicht, was ich daran verändern könnte. Insofern benötige ich eure Unterstützung
    Bin für jede Veränderung offen und dankbar.

    An dieser Stelle möchte ich mich auch bei den Usern entschuldigen, deren Beiträge meinerseits noch unbeantwortet sind.
    Mir beudeuten eure Kommentare echt viel und sie ermutigen mich, meine Gedanken weiter in Gedichten auszudrücken.

    Ich möchte auch einen ganz herzlichen Dank an die Forumsleitung aussprechen, ohne deren Engagement kein gedichte.com mehr möglich wäre!

    Viele liebe Grüße

    Wüstenblume
    So bin ich nur als Kind erwacht,
    so sicher im Vertraun
    nach jeder Angst und jeder Nacht
    dich wieder anzuschaun.
    Ich weiß, sooft mein Denken misst,
    wie tief, wie lang, wie weit - :
    du aber bist und bist und bist,
    umzittert von der Zeit.

  5. #5
    Registriert seit
    Apr 2017
    Beiträge
    43
    Hallo Desertflower78,

    schön von Dir zu lesen.
    Du weißt, ich liebe den Ton.

    Hier eine kleine Hilfestellung, die Du natürlich gern ablehnen darfst:

    Ach trüg mich nur der Wind weit fort.
    Ich würde mit den Wolken ziehen,
    und hoffnungsschwer zur Sonne fliehen,
    um schließlich darin zu vergehen.

    Mein Blick drängt mich hinab ins Tal.
    Dorthin, wo meine Ängste wohnen,
    wo Eifersucht und Misstrauen thronen,
    und ich ein Diener bin für das Festmahl.

    So kämpfe ich mich durch vergangne Zeiten,
    in dem ich mich den Mächten stelle.
    Die Stille schenkt mir stärkend ihre Quelle.
    Ich werde groß das Tal durchschreiten.

    Nur so vermag ich neu zu blühn,
    losgelöst von jedem weltlichen Ort.

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Freiflug
    Von Jakob W. im Forum Gesellschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.12.2016, 23:21
  2. Freiflug
    Von Danimanton im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.02.2013, 12:36
  3. Freiflug der Zweite
    Von Steppenwolf9 im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.04.2008, 20:05
  4. Freiflug zur Hölle
    Von I´m not okay im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.08.2006, 22:39
  5. FreiFlug
    Von Licht im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.07.2006, 12:37

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden