Vogelfütterung

Ach, wir Menschen sind so gut,
Füttern Vögeln gern im Winter
Körner zu – und frohgemut
Retten wir so Vogelkinder...

Doch vielleicht könnte es sein,
Dass so manches Korn verdorben,
Schimmelhaft und nicht sehr rein,
So dass damit auch gestorben!

Manches liegt zu lang herum,
Aus dem Vorjahr gar genommen,
Wo Bakterien fleißig, stumm
Sind auf den Geschmack gekommen.

Picken Vögel diese Kost,
Müssen sie elendig sterben,
Können dann im kalten Frost
Nicht mehr für den Frühling werben.

Hilfreich sind die milden Winter,
Weil das Futter dann im Wald,
Dort, wo unsere lieben Kinder
Schlittenfahren, wenn es kalt.

Nicht alles ist wirklich gut,
Was von uns so gut gemeint.
Deshalb bleibt mir auf der Hut,
Schützend, womit nichts beweint.


©Hans Hartmut Karg
2019

*