Seite 1 von 3 123 Letzte

Thema: Mondblinzeln

  1. #1
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    5.865

    Mondblinzeln


    Mondblinzeln

    Da zwinkert mir doch am frühen Morgen
    Der Wintermond ein wenig belustigt zu.
    Er will mir mutmachende Freude besorgen,
    Vom Firmament her, auf Du und Du.

    Dabei blinzelt er heute so verschmitzt,
    Ich seh' ihn doppelt im Spiegel.
    Er lenkt meinen Blick nun ganz gewitzt
    Zur Bettdecke, wo hoch zwei Hügel.

    Es ist mir schon klar, Amor wird wach
    Und lässt sich nicht mehr vertreiben.
    Da hilft mir kein Flehen, kein Weh und Ach,
    Selbst Cupido will es jetzt treiben.

    Er blinzelt freudig, der sanfte Mond,
    Trägt uns höher ins Firmament
    Und zeigt uns, wie das Licht gekonnt
    Ihn führt in sein Regiment.

    Ganz ohne sein fahles Lachgesicht,
    Das uns umringt im Halbdunkel,
    Lägen wir noch immer im Traumgedicht
    Ohne zärtliches Sternengefunkel.


    ©Hans Hartmut Karg
    2019

    *

  2. #2
    Registriert seit
    Feb 2013
    Ort
    Im schönen Land zwischen den Meeren.
    Beiträge
    364
    Moin Herr Karg,

    eine entzückende Begebenheit die sie da beschrieben haben.
    Die Morgenlust vom Mond beschienen, ein Traumgedicht im Sternengefunkel.

    Vergnügt gelesen

    LG
    CB
    Nur wenn du frei bist " IF " ....dann bist du ein Mensch

  3. #3
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    5.865
    Lieber Herr Curd Belesos,
    haben Sie herzlichen Dank für das einfühlende Lesen und Aufnahmen meines Gedichtes!
    LG H. H. Karg

  4. #4
    Registriert seit
    May 2006
    Ort
    hannover
    Beiträge
    3.296
    Aber cupido ist jetzt nicht der hausdackel oder wer ist die 2. beule unter der decke??
    Hmmm
    Hot hot! Weiter so
    wissen zerstört... denken befreit

    MEINE WERKESAMMLUNG
    Meine Lesetips quer durchs Forum Sehnsucht,Mondlicht,Winterwind,Wasserspiele,die Uhr
    ©
    T.C.

    alle meine werke bekommen von mir ( nicht ohne grund ) ein copyright aufgedrückt! wer eins kopieren möchte, BITTE FRAGEN!!

  5. #5
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    5.865
    Neinnein,
    Cupido ist nur der Begleiter, nicht der Initiator...!
    LG H. H. Karg

  6. #6
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    Hilden, NRW
    Beiträge
    6.930
    Dr.Karg,
    "Zur Bettdecke, wo hoch zwei Hügel" - Du hast es geschafft mich umzuhauen! Ich habe es bisher trotz aller Anstrengung immer nur auf ein Hügelchen geschafft. So langsam wird mir klar, weshalb die Bayern an der Lederhose vorn eine Klappe mit zwei Eingriffen haben. "Leck mich die Söck!", würde ein Kölner neiderfüllt stöhnen. Und Du hast den beiden sogar Namen gegeben! Cupido heißt der eine, Amor der andere - welcher ist der Linke, welcher der Rechte? Bei Heidi Klums Brüsten weiß ich was Sache ist - Du gibst mir Rätsel auf.
    Hochachtungsvoll und den heutigen Blutmond erwartend - vielleicht geschehen ja auch hier Zeichen und Wunder -,
    Festival

  7. #7
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    5.865
    Lieber Festival,
    ein wenig Rätsel muss schon bleiben...
    LG HHK

  8. #8
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    Hilden, NRW
    Beiträge
    6.930
    Dr.Karg,
    meine zarten Versuche, Dir das Geheimnis des LI zu entlocken, stoßen auf taube Ohren. Also frage ich drastischer: Hat das LI nun zwei Pimmel oder nicht?
    F.
    Geändert von Festival (21.01.2019 um 19:49 Uhr)

  9. #9
    Registriert seit
    Feb 2013
    Ort
    Im schönen Land zwischen den Meeren.
    Beiträge
    364
    Zitat Zitat von Festival Beitrag anzeigen
    Hat das LI nun zwei Pimmel oder nicht
    Lieber F..
    deine Neugier macht mich wiederum neugierig, hast du denn nur einen

    Einen fragenden Gruß
    von
    CB
    Nur wenn du frei bist " IF " ....dann bist du ein Mensch

  10. #10
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    Hilden, NRW
    Beiträge
    6.930
    Lieber Curd,
    Du weißt: Es kann nur einen geben,
    jedoch: Ich beginne meinen Rock zu heben
    und entdeck der Pimmel drei.
    Ja, so ists im Leben eben.
    Gruß,
    Festival

  11. #11
    Registriert seit
    Jun 2009
    Beiträge
    2.378
    Hallo Dr.Karg,

    auf die Idee meine Morgenlatte in Verse zu kleiden wäre ich nie im Leben gekommen...wäre ich nicht auf deinen Text gestoßen. Was deine Kreativität betrifft...da bleibst du unerreicht - und das meine ich ernst. Nur hast Du bei diesem Text dein handwerkliches Geschick vermissen lassen.So ist es dann doch mehr eine seltsame Nummer...statt eine Sternstunde...die es durchaus hätte sein können. Und was die Hügel angeht; kommt halt darauf an wer oder was das noch so mit unter der Decke steckt. Meine Bettdecke hat bisweilen mehr Hügel als das Erzgebirge. Das wars von meiner Seite aus.

    Gruß, A.D.
    Der Abschied entziffert die Handschrift einer Begegnung

  12. #12
    Registriert seit
    Feb 2013
    Ort
    Im schönen Land zwischen den Meeren.
    Beiträge
    364
    moin F.,

    Ich seh im Geist dein fahles Lachgesicht,
    und deine Freude über drei Furunkel,
    die du erkennst im milden Sterngefunkel,
    doch warum schreibst du Pimmel im Gedicht?

    Staunenden Gruß
    CB
    Nur wenn du frei bist " IF " ....dann bist du ein Mensch

  13. #13
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    Hilden, NRW
    Beiträge
    6.930
    um Dr. Karg wach zu rütteln.
    F.

  14. #14
    Registriert seit
    Feb 2013
    Ort
    Im schönen Land zwischen den Meeren.
    Beiträge
    364
    Zitat Zitat von Festival Beitrag anzeigen
    um Dr. Karg wach zu rütteln.
    Ach, lieber F. das wirst du nie erreichen,
    denn jeder Rat ist für ihn relativ,
    weil er nur mit der eignen Muse schlief;
    der können andre nicht das Wasser reichen.

    ....oder so ähnlich, war ein Erklärungsversuch

    LG
    CB
    Nur wenn du frei bist " IF " ....dann bist du ein Mensch

  15. #15
    Registriert seit
    Feb 2013
    Ort
    Im schönen Land zwischen den Meeren.
    Beiträge
    364
    Zitat Zitat von Sonnenwende Beitrag anzeigen
    Es ist nicht wirklich wahr.
    DOCH ES IST

    Jeden Morgen kann ich auch bei mir drei Hügel feststellen, denn am Ende des Bettes wölbt sich die von den Füßen getragene Bettdecke zu zwei Bergspitzen wie in den Alpen und da ich als braver Christ auf meinem Bauch die Hände unter dem Plumeau gefaltet habe, ist so die abgeflachte Kuppe eines Mittelgebirges zu erkennen.

    Der Kandidat hat 3 Punkte

    LG
    CB
    Nur wenn du frei bist " IF " ....dann bist du ein Mensch

Seite 1 von 3 123 Letzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden