Thema: Möwe

  1. #1
    Registriert seit
    Nov 2017
    Ort
    Dubai
    Beiträge
    103

    Möwe

    Ich möchte eine Möwe sein
    in Sturmgebraus und Sonnenschein:
    kein Adler, Haifisch oder Löwe,
    nein, eine ordinäre Möwe.
    Ich möchte wie die Möwen schrein
    im Schwarm mit andern und allein;
    wo Meer und Land zusammenprallen,
    hoch oben schweben und nicht fallen.
    Ich möchte jenseits aller Pein
    der Sehnsucht Möwenflügel leihn,
    befreit von erdenschweren Dingen
    zu fernen Horizonten schwingen.
    Ich möchte eine Möwe sein,
    tief unter mir mein Leichenstein,
    um federleicht hinein zu gleiten
    in grenzenlose Ewigkeiten.
    Silesio
    Ein ernster Mensch, der gerne lacht

  2. #2
    Registriert seit
    Jan 2017
    Ort
    "Schäl Sick"
    Beiträge
    949
    Guten Abend, silesio,

    bei der Form macht Dir wohl kaum einer was vor. Einzig für "ordinäre" Möwe in V4 hätte ich, des perfekteren Takts wegen, ein anderes Wort mit einer -ich weiß nicht den Fachbegriff dafür - aber deutlicher abgegrenzten ersten Silbe - gewählt. z. B. "ganz normale Möwe" oder - wird dir vielleicht nicht so gefallen - "stinknormale" Möwe. Das "or" von "ordinär ist zu weich.
    Auch die Aussage dieses Gedichts sagt mir zu. Die Möwe als Zeichen der aufsteigenden Seele? Ich mag Möwen sehr. Erstens sind es außergewöhnlich schöne Vögel und zweitens stehen sie für mich für Grenzenlosigkeit/Weite und Freiheit (Meer). Deshalb ist die Möwe für die Aussage im Gedicht gut gewählt.

    Nur nebenbei: Eine der Forenregeln sagt, man darf nur 2 Gedichte am Tag einstellen.

    Und zu Deiner Frage in deinem anderen Gedicht: Du kannst Stellen auch hinterher ändern. Einfach auf "bearbeiten" gehen, den Text im unteren Fenster ändern und dann auf "speichern".

    Viele Grüße
    Richmodis

    (und danke für die Extra-Wurst für mich)
    "Aber es muss gehen, andere machen es doch auch!"
    Loriot

  3. #3
    Registriert seit
    Nov 2017
    Ort
    Dubai
    Beiträge
    103
    Hoch verehrter Richmodis, schon die 2. positive Einschätzung deinerseits. Das macht mich ganz verlegen!
    Danke für die technischen Tipd
    Und als Dank, ganz allein für dich:

    Das Leben gleicht dem Karpfenteich,
    der ist zwar oft an Karpfen reich,
    doch sammelt sich in jedem Tümpel
    auch noch verschiedenes Gerümpel.


    Silesio
    Ein ernster Mensch, der gerne lacht

  4. #4
    Registriert seit
    Jun 2009
    Beiträge
    1.389
    Hallo Silesio,

    eine ebenso positive Einschätzung meinerseits. Sauber...das heißt handwerklich gut zu Papier gebracht. Inhalte sind ohnehin eine Frage des persönlichen Geschmacks - kann aber nachvollziehen, dass man in Dubai auf solche Gedanken kommen kann...

    Gruß, A.D.
    Der Abschied entziffert die Handschrift einer Begegnung

  5. #5
    Registriert seit
    Nov 2017
    Ort
    Dubai
    Beiträge
    103
    Hallo A.D., Auch in Dubai kommt man manchmal auf sonne und manchmal auf sonne Gedanken, wobei es mir dann schwer fällt zu entscheiden, ob nicht womöglich ganz andere Gedanken passend sind.
    Silesio
    Ein ernster Mensch, der gerne lacht

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Die Möwe
    Von Quiel im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19.09.2012, 08:16
  2. Möwe auf dem Dach
    Von Woitek im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.08.2007, 10:39
  3. Die Möwe
    Von sranthrop im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.07.2007, 00:54
  4. die Löwen-Möwe
    Von Leox im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.12.2006, 18:40
  5. Die Möwe
    Von Leox im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.08.2006, 22:41

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden