Thema: Dosentelefon

  1. #1
    Registriert seit
    Nov 2004
    Beiträge
    408

    Dosentelefon

    Wir spannen ein *Dosentelefon
    Durchs Labyrinth der Straßen
    Und bleiben in Verbindung,
    Bis die Schnur reißt.
    Geändert von Dante (13.01.2019 um 11:15 Uhr)
    Signatur editiert da Verwendung von Fremdlinks

    Niquita / Moderatorin

  2. #2
    Registriert seit
    Nov 2017
    Ort
    Dubai
    Beiträge
    103
    Irgendwie stimmt das Bild nicht: Ein Labyrinth besteht aus Wänden, Wänden, Wänden. Da lassen sich keine Schnuren spannen. Vielleicht wäre eine akustische Verbindung möglich.
    Nichts für ungut
    Silesio
    Ein ernster Mensch, der gerne lacht

  3. #3
    Registriert seit
    Nov 2011
    Beiträge
    1.012
    Hallo silesio,
    das Bild des Fadens im Labyrinth stammt aus dem antiken Mythos: dort befand sich der Minotaurus im Labyrinth und Ariadne führte Perseus durch das Labyrinth mit einem roten Faden, der am Anfang festgebunden wurde und den Faden zurückverfolgend konnte der Held wieder herausgelangen. Hieraus stammt auch die Wendung "roter Faden". Der Faden ist eine Verbindung zum Anfang, eine Orientierung zur Sicherheit, eine Verbindung zwischen zwei Enden, zwei Personen an den Enden. Solche Verbindung besteht auch am Faden des Dosentelefons; durch das Telefon erhält Verbundensein aber auch eine abstraktere Bedeutung der Vernetzung in der heutigen Mobilität. Wenn aber "die Schnur reißt", dann ist der Weg verloren zurück aus dem Labyrinth, dann ist der Held verloren im Labyrinth, findet sich in diesen Verwinklungen nicht mehr zurück und hat sich selbst isoliert. So kann man trotz Technik allein sein: wenn das iPhone keinen Empfang mehr hat.

    Schön, wieder von dir zu lesen, Dante.

    Obstipui steteruntque comae et vox faucibus haesit
    Vergil: Aeneis III, 48

    Ich erstarrte, meine Haare standen zu Berge.
    Und die Stimme blieb stecken mir im Hals.

  4. #4
    Registriert seit
    Nov 2004
    Beiträge
    408
    Moin silesio,
    Moin Blobstar,

    Jau, Blobstar hat's - wie immer^^ - genau erfasst. So ist das gedacht. Habe noch "Labyrinth der Straßen" hinzugefügt, damit der Stadtbezug steht.

    Danke für's Lesen, Leute.

    @Blobstar: Ich habe in den letzen Wochen am neuen Band gearbeitet; kann ich dir gerne einmal schicken, falls Interesse.
    Signatur editiert da Verwendung von Fremdlinks

    Niquita / Moderatorin

  5. #5
    Registriert seit
    May 2006
    Ort
    hannover
    Beiträge
    3.231
    Ich finde es sehr gelungen das bild
    Fäden lassen sich auch um ecken spannen... Hab ich früher ausprobiert
    Hassu fain jemachd ! Frohes neues noch!

  6. #6
    Registriert seit
    Nov 2004
    Beiträge
    408
    Hey heimlicheFeder,

    dannge shön.

    Dir auch frohes Neues!
    Signatur editiert da Verwendung von Fremdlinks

    Niquita / Moderatorin

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden