Ich weiß noch wie wir zsm Mensch Ärger dich nicht gespielt haben.Ich weiß ich bin ein schlechter Verlierer,
aber mensch jetzt ärger ich mich halt und nicht weil ich ein Spiel ,sondern weil ich meine Eltern verloren habe.
Ich nenne euch nicht mehr "meine Eltern" sondern Mum und Dad.
Nur weil ihr jetzt getrennte Wege geht heisst das nicht das ihr eure Verantwortung ,euer Lob,eure Liebe,
das ihr all das in zwei teilen könnt.

Ich will Brutto von euch geliebt werden aber manchmal fühlt es sich nur nach Netto an.
Abends gehe ich joggen ,einfach mal weglaufen von allem,aber das hilft auch nicht weil wie ich selber meine Konditon ,
meine Ausdauer am Ende ist .
Ich halte das ganze auf und ab der Dinge die mich standhaft wirken lassen einfach nicht mehr aus.
Und wenn ich zu Hause ankomme und sehe , dass nur einer von euch beiden da ist .
Ja dann fangen meine Augen wieder an zu schwitzen.

Ey Dad ich reiß mir in der Schule den Arsch auf und das einzige was du aufreißt , ist ne neue Frau.
Ihr habt doch immer gesagt ich sei ein schlauer Junge ,
warum bin ich dann zu dumm , zu verstehen warum ihr euch getrennt habt.
Ich schau immerhin immer hin wenns wem schlecht geht und ihr?

Es heisst doch Messer können verfehlen und Worte treffen immer, doch euer Schweigen trifft mich am meisten.
Letzens erst haben wir Tabu gespielt ,mal wieder einen Familienabend machen hieß es ,
aber ohne Dad ist das kein Familienabend, sondern jediglich der Versuch so zu tun als wäre alles noch wie früher,
aber dem ist nicht so.

Früher haben wir oft gepuzzelt,selbst dass 500 teile Puzzle haben wir zsm. geschafft
und jetzt wo eins der 5 Teile des Familienpuzzels immer fehlt ist da kein Zusammenhalt,Zusammenhang,Zusammensein mehr. Und ich nenn euch nicht mehr meine Eltern sondern mum und dad.

Das einzige was ich möchte ist,wenn mich wer fragt ,ey Giaco ,wo lebste eig.?
dann will ich antworten können ...bei meinen Eltern.