Schon seit meiner Kinderzeit
wollte ich's bedenken.
Gibt es eine Möglichkeit,
Weltgeschehn zu lenken.

Nicht nur so zum Zeitvertreib,
ist die Frage wichtig,
denn es ärgert der Verbleib,
der uns uneinsichtig.

Sollte es nicht möglich sein,
rechtes auch zu wollen
und dazu noch obendrein,
nicht bekloppt zu tollen.

Fragen gibt es dazu viel
und sie bleiben offen.
So verbleibt nur mit Gefühl,
auf Vernunft zu hoffen.