Spyro Spirit

Lass uns mal wieder Halli Galli spielen, Spyro auf der Ps2,allelei Geschichten erz. ,von damals-all den Schweinerein.
Du bist mir immer 2 Tage voraus, seit der Trennung deiner Nabelschnur.
Wir verbrachten jeden Tag zsm., kein Moll zu hören nur Dur.
Nur du und ich gegen den Rest der Welt ,was auch immer da noch kommen mag.
Du weißt was zählt, du gibst mir Rat. Du bist was Das zusammenhält.
Das Leben das ich lebe. Das Leid das ich erleide. Lässt sich mit „wir“ verschönern, auf keiner andren Weise.
Warum musste es kommen wie es kam. Wieso musstest du kommen und ich gehen.
Dann Abschied nehmen. Nie wieder sehen?

Dad sagte Umzug muss sein um zu vermeiden ,das Treppensteigen auf und ab. Naiv gewesen ,naiv geblieben.
Sie trennte uns, uns zwei. Menschen kommen und gehen , Menschen sind wie Lieder.
Die einen bleiben Evergreens und andere kommen nie wieder ob gut gespielt oder instrumental ist egal,
denn gut gemacht ist längst nicht original. Ich werd dich bald besuchen kommen, ach wie originell.
Versprochen gebrochen. Die Zeit verging so schnell.

Eines Tages, tagsüber über deine Facebook Page gestolpert, dir den Liedtext auf die Pinnwand gepostet,
weil ich´s nie so gewollt hab. Es tut mir leid. Ich hab dich sehr vermisst,
Sag mir doch mal bescheid, wenn dich das auch betrifft.
Du schriebst mich an wir trafen uns im Mecces. Hab dir von all den Schicksalsschlägen erz. ,
Warum mein Dad jetzt weg ist. Du warst überfordert, ja ich hab es dir angesehen.
Eine Umarmung zum Abschied, hat mich gefreut dich wiederzusehen. Von da an trafen wir uns öfter. Oft öfter du und ich.

Ich seh´ hinauf zum Schöpfer, danke dass es sie gibt. Danke, dass du immer für mich da bist. Da bist, wenn ich dich brauch. Scheiß drauf, dass ich mal wieder rauch´. Du gibst mir mehr als diese 6 Minuten Lebenszeit zurück.
Verrückt bin ich ganz sicherlich -nicht. Lass und mal wieder Tennis spielen, Satz eins zwei und drei
und dann neue Geschichten erleben wie damals allerlei.

Ich lieg immer 2 Tage zurück seit der Trennung meiner Nabelschnur. Du und ich ergänzen sich.
Wir gehen durch dick und dünn. Wir gehen durch Hoch und Tief, wir gehen durch Moll und Dur ,
seit der Trennung unserer Nabelschnur

.Menschen kommen und gehen Menschen sind wie Lieder , die einen bleiben Evergreens und andere kommen nie wieder,
ob gut gespielt oder instrumental ist egal, denn gut gemacht ist längst nicht original.
Doch das hier ist original, das hier ist echt, du und ich wir bleiben Evergreens, ob´s gut läuft oder schlecht.
Ich verspreche dir, wir trennen uns nie wieder.
Du bist und bleibst meine beste Freundin .
Ich liebe dich , Alisa.