1. #1
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    10.993

    Glück der Natur

    Wem die Natur kann Schönheit zeigen,
    dem schenkt sie Freude Lust und Kraft,
    damit er froh in ihrem Reigen,
    Probleme schnell beiseite schafft.

    Um Glück im Leben zu gewinnen,
    muss Liebe wohnen im Gemüt.
    Mit Liebe wird das Glück beginnen,
    sodass das Leben freudig blüht.

    Es gilt die Blütezeit zu nutzen,
    sonst wird das Schönste dann versäumt.
    Mit Mühen noch den Glanz zu putzen,
    wird das verborgne Glück verträumt.
    Mein erster Gedichtband Einmal durchs Leben mit Hans Plonka ist nun beim Daniel Gockel Verlag erhältlich. Bei Interesse schaut in mein Profil unter Homepage.

  2. #2
    Registriert seit
    Nov 2009
    Ort
    Neu Paris, Exberlin, Virtualondon
    Beiträge
    10.755
    Viele Begriffe sind wie immer nur Verhandlungsbssis zwischen Text und Leser. Man mag irgendwas schoenes mit irgendwas gluecklichem assoziieren aber der Natur das anzulasten ist sehr unnatürlich zumal die mystifizierung derselben auch nur oberflächlich stattfindet. So nachdem Motto der Wald hat es mir gesagt.

    MFG!
    Der Roman: "Verballistik"
    Die Gedichte: "Auf dem Silbertablett"

  3. #3
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    10.993
    Lb. Terrorist,

    wem Gott will rechte Gunst erweisen
    oder
    Wem die Natur kann Schönheit zeigen
    oder
    Wem Gott kann seine Schönheit zeigen

    Vielleicht hätte ich das Erste als ersten Vers nehmen sollen, doch der war schon von einem anderen Dichter besetzt.

    LG Hans
    Geändert von Hans Plonka (02.02.2019 um 16:38 Uhr)
    Mein erster Gedichtband Einmal durchs Leben mit Hans Plonka ist nun beim Daniel Gockel Verlag erhältlich. Bei Interesse schaut in mein Profil unter Homepage.

  4. #4
    Registriert seit
    Apr 2017
    Beiträge
    317
    Hallo Hans Plonka,
    Dieses Gedicht ist einfach poetisch,
    aber auch ein wenig belehrend.
    Wohl dem, bei dem der Rat auf fruchtbaren Boden fällt.

    Darf ich Dich auf mein Gedicht 'Ein Tageslauf' hinweisen,
    das gedanklich ähnlich gelagert ist.

    Alfredo

  5. #5
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    10.993
    Lb. Terrorist,

    ja die Sichtweise, die von der Psyche ausgeht bestimmt vieles. Schönheit und Glück sind oft, aber auch nicht immer eine Einheit.

    LG Hans

    Lb. Alfredo,

    leider gelingt es mir nicht oft, poetisch zu schreiben. Es freut mich wenn es mir hier gelungen ist. Danke für Deine Anerkennung.

    LG Hans
    Mein erster Gedichtband Einmal durchs Leben mit Hans Plonka ist nun beim Daniel Gockel Verlag erhältlich. Bei Interesse schaut in mein Profil unter Homepage.

  6. #6
    Registriert seit
    Jun 2009
    Beiträge
    2.378
    Hallo Hans,


    das hast Du zwar ganz ordentlich geschrieben...aber poetisch ist es nicht - ich zeige dir warum...

    Wem die Natur kann Schönheit zeigen,
    dem schenkt sie Freude Lust und Kraft,
    damit er froh in ihrem Reigen,
    Probleme schnell beiseite schafft.

    Um Glück im Leben zu gewinnen,
    muss Liebe wohnen im Gemüt.
    Mit Liebe wird das Glück beginnen,
    sodass das Leben freudig blüht.

    Es gilt die Blütezeit zu nutzen,
    sonst wird das Schönste dann versäumt.
    Mit Mühen noch den Glanz zu putzen,
    wird das verborgne Glück verträumt.

    poetisch ist diese Zeile:
    Es gilt die Blütezeit zu nutzen

    Du bist (darfst mich gerne korrigieren) ein rationaler Mensch...hast eine relativ klare Vorstellung vom Leben - vom Leben allgemein und auch von deinem. Du bist alles andere als spontan...planst nicht nur wann...sondern auch wie Du Urlaub machst. Gäste sollen sich möglichst vorher ankündigen und nicht einfach so an deiner Haustür klingeln. Das ist dir eher Ärgernis als Freude. In manchen Dingen bist Du pedantisch...in anderen wiederum chaotisch. Du magst es nicht...wenn dich dein Gesprächspartner berührt...

    In der Summe ein Hindernis auf dem Weg zur Poesie - aber eins...das man überspringen kann...

    Gruß, A.D.
    Der Abschied entziffert die Handschrift einer Begegnung

  7. #7
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    schweiz/bw
    Beiträge
    9.233
    Gibt es die Posiealben noch bei den Kindern? So ein Gedicht hätte ich tausendmal dafür brauchen können!
    KP

  8. #8
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    10.993
    Lb. A.D.,

    für poetisches Schreiben habe ich kaum Empfinden und wenig Verstehen (gefallen). Weiß auch nicht so recht was poetisch ist. Ich versuche keine Vorurteile zu haben, doch es ist auch so dass ich nicht die Nähe von jedem suche. Es fällt mir schwer jemanden abzulehnen. Zwar mag ich die Menschen, bin aber auch oft gerne allein. Wie sollte ich sonst. Nachdenken, lesen, schreiben und Sport treiben.

    LG Hans

    Lb. Kaspar,

    könnte sein dass sich die Kinder heute eher was ins Smartphon schreiben. Es gibt sicher noch sehr viel andere Gedichte die dafür passen würden.

    LG Hans
    Mein erster Gedichtband Einmal durchs Leben mit Hans Plonka ist nun beim Daniel Gockel Verlag erhältlich. Bei Interesse schaut in mein Profil unter Homepage.

  9. #9
    Registriert seit
    Jun 2009
    Beiträge
    2.378
    Hallo Hans

    für poetisches Schreiben habe ich kaum Empfinden und wenig Verstehen (gefallen). Weiß auch nicht so recht was poetisch ist.
    überhaupt kein Problem! Du gibst dir wenigstens Mühe...kämpfst dich unermüdlich durch den Buchstabendschungel - und hast hin und wieder auch Erfolg dabei. Alleine dafür hast Du Respekt verdient.

    Gruß, A.D.
    Der Abschied entziffert die Handschrift einer Begegnung

  10. #10
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    10.993
    Lb. A.D.,

    Danke für Dein Verständnis. Bei den meisten meiner Gedichte geht es mir mehr um die Aussage mit Problematik und Aufklärung. Mühe ist immer erforderlich, denn Ideen, Aussagen und Reime müssen gesucht werden.
    Ein Gedicht mit sehr viel Mühe ist z.B. "Einigkeit in Ewigkeit"

    LG Hans
    Mein erster Gedichtband Einmal durchs Leben mit Hans Plonka ist nun beim Daniel Gockel Verlag erhältlich. Bei Interesse schaut in mein Profil unter Homepage.

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Natur
    Von Polarlicht im Forum Natur und Jahreszeiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.02.2011, 22:28
  2. Natur
    Von Graf Schokula im Forum Natur und Jahreszeiten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.01.2008, 17:08
  3. Natur pur
    Von Leopoldine im Forum Hoffnung und Fröhliches
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.05.2006, 14:45
  4. Natur
    Von Regen im Forum Archiv
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.03.2003, 13:36
  5. Natur...
    Von Lotoreo im Forum Natur und Jahreszeiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.11.2002, 16:25

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden