1. #1
    Registriert seit
    Feb 2017
    Beiträge
    2.182

    Nüchtern betrachtet

    Vom Regen schraffiertes Dunkel
    verschluckt die Gestalt, die torkelnd
    der Kneipe am Hafen zustrebt,
    getrieben vom Mahr der Schnäpse,
    dem Flaschengeist, dessen Versprechen
    sich immer als Lüge erweist.

    Die Kneipe ist jetzt geschlossen;
    es naht schon die Morgenstunde,
    die längst keine Chancen mehr birgt.
    So wankt die Gestalt zum Ufer,
    hinaus auf die glitschige Mole …
    und wurde von niemand vermisst.

    Hi, i / gugol

  2. #2
    Registriert seit
    Nov 2009
    Ort
    Neu Paris, Exberlin, Virtualondon
    Beiträge
    10.904
    Da ist ja wieder mal ein Stück wo rausgekommen dass es so durchaus noch gebraucht hat um nicht abzustumpfen sondern den Menschen am Rand der Gesellschaft Mut zu machen und uns zu zeigen dass es ohne generelles Mensch sein nichts gibt ausser Realität und Illusion. In ihren abgezirkelten Betrachtungsweisen zwischen denen der Mensch Stoff braucht um etwas zu haben dass ihm das Loch in der Seele füllt.
    Der Roman: "Verballistik"
    Die Gedichte: "Auf dem Silbertablett"

  3. #3
    Registriert seit
    Aug 2017
    Ort
    Nahe der Ostseeküste
    Beiträge
    816
    Liebe gugol, Hi, i

    alleine das hier:

    "Vom Regen schraffiertes Dunkel
    verschluckt die Gestalt, die torkelnd
    der Kneipe am Hafen zustrebt,"

    bietet den Einstieg in eine Vielzahl an möglichen, interessanten Geschichten.
    Ihr wähltet hier wohl den Säufer, der nicht mehr klar kommt. Für den nichts Positives mehr da ist, nicht einmal mehr der nächste Morgen.

    Gut geschrieben.

    Liebe Grüße

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Sachlage, nüchtern.
    Von Walther im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.01.2018, 11:29
  2. Nüchtern und Logisch...
    Von Maccabros im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.04.2008, 12:36
  3. nüchtern lieben
    Von heimlicheFeder im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 10.09.2006, 21:19
  4. Nüchtern betrachtet
    Von Marcus im Forum Experimentelle Lyrik
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 30.07.2006, 22:44
  5. Nüchtern
    Von kornyfreak1987 im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.07.2005, 02:40

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden