1. #1
    Registriert seit
    Jun 2008
    Ort
    Im wilden Süden
    Beiträge
    4.358

    Kaffeepoesie – Kaffeefertig

    Kaffeefertig

    Beim Frühstück fehlt heut der Kaffee:
    Dem Dichter tun die Augen weh.
    Die Schläfen pochen, ziehen, klopfen;
    Das hindert ihn am Sich-Verkopfen,
    Kein Vers will sich partout nicht formen:
    Wo bleiben die Grammatiknormen?
    Das Komma fließt nicht in die Feder:
    Das liegt am Kaffee, weiß doch jeder!
    Geändert von Walther (01.02.2019 um 22:46 Uhr)
    Keine Signatur ist auch eine. Die andere wurde gelöscht.

  2. #2
    Registriert seit
    Dec 2018
    Beiträge
    140
    Hallo Walther,

    ein sog. GAU, den deine erste Zeile beschreibt, danach kann wirklich nichts aus dem Tag werden.

    für Z 5 vielleicht ein: kein Reim will sich partout nicht formen . Ich weiß dass das doppelte Verneinung ist, aber ich meine hier fehlt ein zweites "sich".
    ein Reim will sich partout nicht formen
    geschweige denn Grammatiknormen

    lG

    Mp

  3. #3
    Registriert seit
    Jun 2008
    Ort
    Im wilden Süden
    Beiträge
    4.358
    Hi Mp,
    danke vielmals. der gag, daß der folgevers das problem beschreibt, ist nicht nur hier nicht angekommen. oben umgebaut.
    lg W.
    Keine Signatur ist auch eine. Die andere wurde gelöscht.

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Kaffeepoesie – kein Pulver
    Von Walther im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.11.2018, 22:43
  2. Kaffeepoesie – keine Bohne
    Von Walther im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.11.2018, 11:59
  3. Kaffeepoesie - Die Pflaume
    Von Walther im Forum Hoffnung und Fröhliches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.11.2018, 15:49

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden