1. #1
    Registriert seit
    Feb 2017
    Beiträge
    1.318

    Sestine von der Burgruine

    Oben auf der Burgruine
    steht die Flagge steif im Wind,
    drauf das Antlitz der Cousine
    Ottos, Graf von Kotzemind,
    Herrscher über weite Länder,
    Kinderschreck und Frauenschänder.

    Ja das war er: Frauenschänder –
    machte jede zur Ruine.
    Geilheit trieb ihn durch die Länder,
    er war völlig durch den Wind,
    Otto Graf von Kotzemind,
    und das wusste die Cousine.

    Anna hiess sie, die Cousine,
    hasste diesen Frauenschänder
    Vetter Graf von Kotzemind,
    schwor: “Den mach ich zur Ruine!”,
    doch er kriegte davon Wind
    und verschwand in ferne Länder.

    Anna schickte in die Länder
    Boten. Schrieb: “Ich, die Cousine,
    reite schneller als der Wind,
    aber dieser Frauenschänder
    nutzt wohl jede Burgruine
    als Versteck. Graf Kotzemind

    heisst er. Merkt euch: Ko-tze-mind!
    Sucht ihn, treibt ihn durch die Länder,
    macht sein Bollwerk zur Ruine!”
    Ja, das wünschte die Cousine
    jenem üblen Frauenschänder,
    denn wie heisst’s so schön? ‘Wer Wind

    sät, der erntet Sturm’... Ein Wind
    weht durchs Reich von Kotzemind.
    Frauen meuchelten den Schänder.
    Jetzt gehören dessen Länder
    Gräfin Anna, der Cousine,
    Herrscherin der Burgruine.

    Länder ächten ihre Schänder.
    Windig ists für die Cousine
    Kotzeminds auf der Ruine.

  2. #2
    Registriert seit
    Aug 2009
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    2.208
    Hi Gugol,

    Dich hat es ja arg erwischt mit den gereimten Sestinen! Bei der Clementine dachte ich noch ogottogott, aber diese hier ist wirklich zum Kaputtlachen mit den frechen Enjambements und den vielen Ruinen. Ich kann mich kaum wieder einkriegen. Hoffentlich ist das nicht ansteckend!

    LG Claudi
    com zeit - com .com

  3. #3
    Registriert seit
    Feb 2017
    Beiträge
    1.318
    Zitat Zitat von Claudi. Beitrag anzeigen
    Hoffentlich ist das nicht ansteckend!
    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker

    Ich für meinen Teil liege im Sestinenfieber. Merci und LG, gugol

  4. #4
    Registriert seit
    Aug 2009
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    2.208
    Vielleicht lässt sich ja wenigstens die Reimeritis behandeln. Kalte Kompressen? Sonst empfehle ich dringend, einen Arzt aufzusuchen, bevor das chronisch wird.

    LG Claudi
    com zeit - com .com

  5. #5
    Registriert seit
    Aug 2017
    Ort
    Retschow
    Beiträge
    651
    Herrlich, einfach nur herrlich Ich finde die Sestinen von dir wunderbar und freue mich auf viel, viel mehr.
    "Graf von Kotzemind" < episch

    Liebe Grüße

  6. #6
    Registriert seit
    Feb 2017
    Beiträge
    1.318
    Geduld, Geduld, lieber MiauKuh und dankeschön. LG gugol

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Die Sestine
    Von Nachteule im Forum Gedichtformen- und Strophenformen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.07.2017, 15:58
  2. Begleiter (Sestine)
    Von Stimme der Zeit im Forum Mythisches, Religiöses und Spirituelles
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.05.2011, 19:02
  3. Begleiter (Sestine)
    Von Stimme der Zeit im Forum Mythisches, Religiöses und Spirituelles
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.04.2011, 20:13
  4. Die Burgruine
    Von Eremit im Forum Minimallyrik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.11.2010, 16:40

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden